Weitere Artikel
  • 02.06.2014, 13:37 Uhr
  • |
  • Münster / Münsterland
Der Spiegel

Münster-„Tatort“ kommt ins Kino

Der Münster-„Tatort“ soll bald auf der Kinoleinwand zu sehen sein. Laut einem Bericht des Nachrichtenmagazins Der Spiegel arbeiten mehrere Autoren an einem Drehbuch für den ersten „Tatort“-Kinofilm seit 1987. Es müssten jedoch noch rechtliche und finanzielle Fragen geklärt werden, bevor die Dreharbeiten starten können.

Die Münsteraner „Tatort“-Kommissare Thiel (Axel Prahl) und Boerne (Jan Josef Liefers) zählen zu den erfolgreichsten Ermittlern der Krimireihe. Ihren 25. Fall im April sahen mehr als zwölf Millionen Zuschauer.

Produziert werden soll der Kino-„Tatort“ vom WDR, schreibt Der Spiegel. Intendant Tom Buhrow hatte sich bereits begeistert über die Filme aus Münster geäußert: "Der Münster-'Tatort‘ ist eine Marke", sagte er bei einer „Tatort“-Premiere in Münster Ende März: "Westphalia rules.“

(Westfalen heute)


 


 

Münster
Tatort
TV
Kino
Produktion
Regisseur
Produzent

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Münster" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: