Weitere Artikel
  • 14.08.2013, 10:48 Uhr
  • |
  • Münster & Münsterland
eAkte2Go

IT.NRW testet mobile elektronische Akte

Schwere und platzraubende Aktenstapel durch handliche Tabletanwendungen zu ersetzen ist das Ziel des Pilotprojekts eAkte2Go des Landesbetriebs Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW).

Als zentraler IT-Dienstleister unterstützt IT.NRW die NRW-Landesverwaltung auf dem Weg zu E-Government. Mit der elektronischen Akte eAkte2Go soll mobiles Arbeiten außerhalb der „Amtsstuben” ermöglicht werden. Betriebsprüfer, Bewährungshelfer, Mitarbeiter der Gewerbeaufsicht oder des Bau- und Liegenschaftsbetriebs sind im Außendienst darauf angewiesen, auf alle relevanten Informationen und Daten vor Ort zurückgreifen zu können. Sie müssen aber auch Fotos oder Daten aufnehmen können, um die Akte „im Amt” zu vervollständigen.

Die eAkte2Go ist eine Anwendung für mobile Endgeräte. Sie ermöglicht den Zugriff auf Inhalte des zentralen Aktensystems in Sitzungen oder von unterwegs. Sie ist speziell für Tablet-PCs konzipiert. Funktionen können kundenspezifisch angepasst werden und der Zugriff erfolgt über die standardisierten Content Management Interoperability Services (CMIS). Die Anwendung basiert auf der Windows−8-Technologie und die Benutzeroberfläche ist dank einer rollengerechten sowie ergonomischen Gestaltung intuitiv bedienbar. Über die Windows−8-Systemumgebung kann die eAkte2Go zudem vollständig in die vorhandene Sicherheitsinfrastruktur integriert werden. Die E- Akte schöpft die Möglichkeiten einer ergonomischen Gestaltung durch eine Touch-Steuerung voll aus und bietet neue Präsentationsformen für Akten und Dokumente. Dabei stellt die Lösung für jede Aufgabe die notwendigen Funktionen zur Verfügung, um den Anwender nicht mit einer funktionsüberladenen Applikation zu belasten. Die Bearbeitung von Dokumenten ist sowohl online als auch offline möglich.

Im Rahmen des Pilotprojektes wird nun für die Dauer von sechs bis acht Monaten überprüft, ob sich die vorliegende Anwendung in der Praxis bewährt. Mittelfristiges Ziel ist, die Anwendung nach und nach der gesamten Landesverwaltung anzubieten.

(Redaktion)


 


 

Tablet
Anwender
Akte
NRW
Landesverwaltung
Zugriff
Pilotprojekt
Dokumente
Gestaltung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Tablet" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: