Weitere Artikel
  • 10.04.2014, 13:30 Uhr
  • |
  • Münster / Münsterland
Einstimmige Wahl

Dr. Rolf Gerlach bleibt Präsident des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe

Dr. Rolf Gerlach ist zum fünften Mal als Präsident des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe (SVWL) gewählt worden. Die Verbandsversammlung des SVWL schenkte dem 60-Jährigen einstimmig das Vertrauen und wählte ihn für weitere fünf Jahre bis zum 31. Dezember 2019.

Gerlach steht seit 19 Jahren an der Spitze des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe und ist der dienstälteste amtierende Sparkassenpräsident in Deutschland. Der aus Witten stammende Diplom-Volkswirt wurde 2012 mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet und engagiert sich ehrenamtlich beispielsweise als Vorsitzender des Kuratoriums für das Kunstmuseum Pablo Picasso in Münster sowie des Westfälischen Heimatbundes.

Der SVWL mit Sitz in Münster repräsentiert die 71 regionalen Mitgliedssparkassen mit 28.000 Mitarbeitern und einer Bilanzsumme von 120 Milliarden Euro.

(Westfalen heute)


 


 

Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe
Münster

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: