Emscher/Lippe

Joachim Fahnemann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster

Arbeitsmarktbericht Dezember

Warmer Winter sorgt für stabile Arbeitsmarktzahlen im Münsterland

Milde Temperaturen sorgten im Dezember dafür, dass die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster nahezu konstant blieb. 17.573 Männer und Frauen waren im Dezember arbeitslos gemeldet. Das sind 52 mehr als im November. Die Arbeitslosenquote lag unverändert bei 5,7 Prozent.  mehr…
IHK-Hauptgeschäftsführer Karl-Friedrich Schulte-Uebbing.

Lehrverträge

Mehr unbesetzte Ausbildungsplätze

In der ersten Augustwoche starten rund 8.095 junge Menschen im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region ihre Ausbildung in Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung.  mehr…
Die Stadt Waltrop und die Telekom haben den VDSL-Ausbau für rund 11.000 Haushalte vereinbart.

Datenautobahn

VDSL-Ausbau in Waltrop

In Waltrop können Unternehmen und Bürger ab Ende dieses Jahres mit Hochgeschwindigkeit über die weltweite Datenautobahn fahren. Die Telekom baut das VDSL-Netz aus.  mehr…
Zur Jury gehören: Petra Bauer, Kerstin Neuhaus-Ameti, Susanne Marx, Gordon Philipp, Brigitte Berkau, Thomas Paschek und Michaela Ehm (v.l.)

Unternehmerinnenbrief NRW

Starke Unternehmerinnen werden ausgezeichnet

Mit Qualität und Marktfähigkeit konnten gleich zwei Anwärterinnen für den Unternehmerinnenbrief NRW im Kreishaus überzeugen. Die beiden Existenzgründerinnen Melanie Goldhagen und Yenai Marcos...  mehr…
Der Fahrschüler fährt, der Fahrlehrer telefoniert: Eine solche – gestellte – Situation kommt eher selten vor, versichern Fahrlehrer gegenüber unserer Zeitung.

OLG-Urteil

Kein Handyverbot für Fahrlehrer auf Ausbildungsfahrt

Die Fahrlehrerin, gegen die die Polizei Anzeige erstattet hat, weil sie während einer Unterrichtsfahrt mit dem Handy beschäftigt war, muss vermutlich kein Bußgeld bezahlen. Ein Gericht hatte kürzlich...  mehr…
Die Kreishandwerkerschaften und die Handwerkskammer Münster fordern die Unterstützung und Ausweitung der Aktivitäten von Münsterland e. V. und WIN Emscher-Lippe.

Handwerk

Handwerk fordert Stärkung der regionalen Agenturen

Die Kreishandwerkerschaften und die Handwerkskammer Münster fordern die Unterstützung und Ausweitung der Aktivitäten von Münsterland e. V. und WIN Emscher-Lippe. In einer Resolution drückt die...  mehr…

Handwerk im Münsterland

Handwerk fordert Stärkung der regionalen Marketing- und Entwicklungs-Agenturen

Das Handwerk im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region setzt sich für eine Stärkung regionaler Marketing- und Entwicklungsagenturen ein. Die Kreishandwerkerschaft Münster und die Handwerkskammer...  mehr…
Verbundprojekt „EMiLippe“: Ostwestfälische Firmen wollen sich Elektrofahrzeuge teilen

Verbundprojekt „EMiLippe“

Ostwestfälische Firmen wollen sich Elektrofahrzeuge teilen

Wirtschaftsunternehmen aus Ostwestfalen-Lippe wollen eine gemeinsame Fahrzeugflotte aufbauen, die mit selbst erzeugtem Öko-Strom betrieben wird. Das vom Kreis Lippe zusammen mit der Hochschule...  mehr…
Wie sehen die Münsterländer ihre Region? Das soll eine Befragung im Rahmen eines Forschungsprojektes klären.

Identitätssuche im Münsterland

Studierende erforschen Selbst- und Fremdbild der Region

Fahrräder und Pferdewirtschaft, Wasserschlösser und Wissenschaft - das Münsterland hat viele Facetten. Doch wie sehen die Münsterländer selbst ihre Region, und wie wird sie von außerhalb...  mehr…
Nichts los auf dem Dortmund-Ems-Kanal. Der Streik der Schleusenwärter legt die Schifffahrt lahm.

Industrie-Rohstofftransporte

Schleusenstreik geht an die Substanz

Bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen häufen sich die Klagen von Industrieunternehmen, deren Rohstoffversorgung aufgrund des andauernden Streiks der Schleusenwärter immer mehr ins...  mehr…
„Unsere Städte lebendig halten“, will Karl-Friedrich Schulte-Uebbing, Hauptgeschäftsführer der IHK Nord Westfalen.

IHK-Forderung erfüllt

Regeln für Handel auf grüner Wiese

Die neue Verordnung, mit der die nordrhein-westfälische Landesregierung den großflächigen Einzelhandel auf der grünen Wiese eindämmen will, stößt auf große Zustimmung bei der Industrie- und...  mehr…
Angelika Whitehead (l.) von der Armstrong Building Products GmbH und Susanne Schröder, Konrektorin der Waldschule Kinderhaus, unterzeichnen die Kooperationsverträge für „Partnerschaft Schule-Betrieb“.

IHK-Projekt

Schüler lernen Arbeitswelt kennen

Die Schülerinnen und Schüler der Waldschule Kinderhaus in Münster verlassen künftig häufiger ihre Klassenzimmer. Bei der Armstrong Building Products GmbH in Münster, Hersteller von Deckensystemen,...  mehr…
(v.l.) Studien- und Berufswahlkoordinatoren Matthias Deppenkemper und Heike Beckering, Sandra Beer (IHK), Schulleiterin Edith Verweyen-Hackmann, Marco Walter (Coler) sowie die Schüler Linus Arens und Lena Simons.

IHK-Projekt

Schüler lernen Arbeitswelt kennen

Die Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Wolbeck in Münster verlassen künftig häufiger ihre Klassenzimmer. Bei der Coler GmbH & Co. KG in Münster, ein Groß- und Einzelhandelsunternehmen für Kfz-...  mehr…
Prof. Dr. Bodo Risch, stellvertretender IHK-Hauptgeschäftsführer

Südostasien

Bisher sind 200 Unternehmen aus dem Münsterland präsent

Rund 100 deutsche Unternehmen kommen zurzeit jährlich neu nach Singapur. „Von dort aus wollen sie die Chancen nutzen, die das neue Kraftzentrum Südostasien bietet“, weiß Prof. Dr. Bodo Risch.  mehr…
Prof. Dr. Bodo Risch, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Nord Westfalen

Demografierechner im Internet

So schnell altert die Belegschaft

Unternehmen können sich jetzt buchstäblich „selbst leicht ausrechnen“, wann ihnen der Fachkräftemangel droht. Elf nordrhein-westfälische Industrie- und Handelskammern (IHK) bieten ihnen seit heute...  mehr…
Nicht nur in Gebieten, die direkt vom Hochwasser betroffen sind, gilt der Anspruch auf Kurzarbeitergeld.

Hochwasserschäden

Kurzarbeitergeld für Arbeitnehmer und Auszubildende nicht nur im Hochwassergebiet

Für Arbeitsausfälle bei Betrieben, die von Hochwasserschäden betroffen sind, kann Kurzarbeitergeld gezahlt werden. Das gilt für deren Arbeitnehmer und Auszubildende. Auch im Fall indirekt betroffener...  mehr…
Haushaltsnahe Dienstleistungen reichen von Küche bis Kinderzimmer, Dachstuhl bis Garten. Der Markt hat angesichts des demografischen Wandels ein großes Potenzial.

Zukunftsbranche

Großes Potenzial bei haushaltsnahen Dienstleistungen

Am gestrigen Donnerstag trafen sich in der IHK über 70 Unternehmerinnen und Unternehmer der Branche. Von Hausmeisterservice bis Demenzbetreuung, von Putzen bis Rasenmähen, von Küche bis Kinderzimmer...  mehr…
Jens von Lengerke, Handelsexperte der IHK Nord Westfalen

Kritik an neuer Bürokratie

NRW-Ladenöffnungsgesetz sichert Brötchen am Pfingstsonntag

Bäcker, Blumenhändler und deren Kunden profitieren schon Pfingsten erstmals von dem geänderten NRW-Ladenöffnungsgesetz, das pünktlich zum 18. Mai in Kraft treten soll. Die Händler dürfen ihre Ware...  mehr…
Der Post-Streik erreicht das Münsterland: 200 Zusteller in Coesfeld, Dülmen, Münster, Rheine und Steinfurt legen ihre Arbeit nieder.

Post-Streik

200 Zusteller im Münsterland legen ihre Arbeit nieder

Die massiven Warnstreiks bei der Deutschen Post haben am Mittwoch auch in einigen Städten des Münsterlandes die Zustellung behindert.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: