Weitere Artikel
  • 13.06.2014, 09:19 Uhr
  • |
  • Münster / Münsterland
Erneuerbare Energien

Stadtwerke Münster bauen 2014 drei Windkraft-Anlagen

Für Stadtwerke-Chef Dr. Henning Müller-Tengelmann ist die Sache klar: „Jedes Windrad, das genehmigt wird, werden wir auch bauen.“ Nachdem sich der städtische Energieversorger von Windpark-Projekten auf hoher See verabschiedet hat, konzentriert sich das Unternehmen nun auf Vorhaben vor der eigenen Haustür.

Voraussichtlich im Oktober werden drei neue Windenergieanlagen in Münster ihren Betrieb aufnehmen – zwei in Roxel (am Twerenfeldweg und am Stodtbrockweg) sowie eine Anlage an der Thierstraße in Amelsbüren. Sie sollen zusammen pro Jahr 4350 Haushalte mit Strom versorgen können. Mit den ersten Arbeiten in Roxel ist am Donnerstag begonnen worden, im Süden der Stadt soll es übernächste Woche losgehen. Insgesamt gut zwölf Millionen Euro investieren die Stadtwerke an den drei Standorten, wie zu hören ist. Exakte Zahlen will das Unternehmen zu den Projekten nicht nennen.

Fest steht nur: In Sachen Finanzierung will man erneut die Bürgerschaft mit ins Boot holen. Derzeit denken die Verantwortlichen am Hafenplatz über ein Genossenschaftsmodell nach. Entsprechende Vorgespräche seien geführt worden, heißt es. Dahinter steckt der Gedanke, dass Anteilseigner einer Windkraftanlage naturgemäß nicht deren Gegner sein werden. Schließlich verdienen sie Geld, wenn sich das Windrad dreht. Die Stadtwerke wären in diesem Fall nur der operative Betreiber der Anlagen. Mit diesem Schachzug könnten Bürger ins Boot geholt und Bedenken vor Ort ausgeräumt werden, so die Überlegung.

Intern haben die Stadtwerke, die bislang zwei Windräder in Wolbeck und Häger betreiben, bis zu 15 weitere Standorte in Münster im Auge. Auch interkommunale Windparks in Zusammenarbeit mit Nachbar-Stadtwerken stehen auf der Agenda.

Unterstützung erfährt dieser Kurs durch Aufsichtsratschef Gerhard Joksch, der mit den Grünen bereits im Kommunalwahlkampf für einen massiven Ausbau der Windkraft geworben hat. „Wir müssen tun, was möglich ist in der Flächenstadt“, so Joksch.

(WN)


 


 

Windrad
Stadtwerke
Standorte
Roxel
Münster
Betreiber
Anlage

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Windrad" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: