Weitere Artikel
  • 05.10.2015, 13:48 Uhr
  • |
  • Münsterland / Kreis Warendorf
EXPO REAL in München

Starkes Interesse am Kreis Warendorf auf der Gewerbeimmobilienmesse

Die überregional bedeutsamen Gewerbeflächen der Städte und Gemeinden im Kreis Warendorf, Investoren und Unternehmen zu präsentieren – dafür traf sich auf dem Gemeinschaftsstand Münster.Land (Halle B2, Stand 242) der EXPO REAL eine hochrangige Delegation aus dem Kreis Warendorf.

Mit 1.655 Ausstellern aus 34 Ländern ist die 18. Internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen in München am 5. Oktober 2015 gestartet. 36.000 Teilnehmer sind registriert.

NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin stattete dem Gemeinschaftsstand einen Besuch ab. Mit Landrat Dr. Olaf Gericke tauschte er sich über die aktuelle Situation im Kreis Warendorf aus. Herausgestellt wurde die hohe Bereitschaft der Wirtschaft, die Einbindung der Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt zu unterstützen. „Die rechtlichen Grundlagen hierfür sind den Anforderungen der aktuellen Situation nicht entsprechend“, so Landrat Dr. Olaf Gericke. Minister Garrelt Duin führt aus, „dass die hohe Bereitschaft der Unternehmen nicht verloren gehen darf. Auch für die Gesellschaft sind diese Signale sehr wichtig.“

Digitale Strategie der Landesregierung

Vertieft wurde auch das Thema der Versorgung der Kommunen mit einer Breitbandinfrastruktur. Garrelt Duin verspricht, dass die Digitale Strategie der Landesregierung in Kürze vorliegen wird und die Kommunen eigenständige Entscheidungen über die Technik treffen sollen.

Landrat Dr. Olaf Gericke, Karl-Friedrich Knop (Bürgermeister Stadt Oelde) und Petra Michalczak-Hülsmann (Geschäftsführerin der gfw) standen den interessierten Gästen bei allen Fragen zum innovativen Wirtschaftsstandort Kreis Warendorf als Ansprechpartner zur Verfügung.

„Wir finden hier eine Plattform für intensive Gespräche mit Projektentwickler, Investoren, Expansionsleitern und auch Vertretern der Wirtschaftsregionen und Städte. Als positiv nehme ich die Teilnahme zahlreicher Institutionen aus dem Münsterland wahr. Wir fühlen uns sehr bestärkt mit unserer Präsenz“, so Landrat Dr. Olaf Gericke.

Willkommens-Service Kreis WAF

Erstmalig präsentiert die gfw neben den attraktiven Gewerbeflächen den Willkommens-Service Kreis WAF, mit dem zukünftige Fachkräfte vom Standort Kreis Warendorf als neuem Arbeits- und Lebensmittelpunkt überzeugt werden sollen.

„Die Messe sorgt für einen echten Informationsvorsprung. Wir sind präsent mit dem neu entwickelten Willkommens-Service Kreis WAF, ein Instrument für Unternehmen und ihre Wunschkandidaten“, stellt Petra Michalczak-Hülsmann, Geschäftsführerin der gfw-Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf mbH den Service vor. „Der Kreis Warendorf wird mit diesem einzigartigen Service sehr positiv wahrgenommen.“

(gfw Ges. für wirtschafts.)


 


 

EXPO REAL
Gewerbeimmobilien
Kreis Warendorf
Service
Investoren

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "EXPO REAL" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: