Weitere Artikel
  • 21.09.2012, 14:31 Uhr
  • |
  • Münster
Fachkräftemangel

Berufskollegs beraten zum Fachkräftemangel

Zu einer Besprechung mit der Schulaufsicht der Bezirksregierung Münster zum Thema Fachkräftemangel im Kita-Bereich trafen sich jetzt Schulleiterinnen und Schulleiter der öffentlichen Berufskollegs des Regierungsbezirks Münster im Gebäude der Behörde an der Albrecht-Thaer-Straße.

Im Zusammenhang mit dem künftigen Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz für Kinder ab dem ersten Geburtstag wurden die Erfahrungen mit der Ausbildung insbesondere von Kinderpflegerinnen und -pflegern sowie Erzieherinnen und Erziehern ausgetauscht. 

Einig waren sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer darüber, dass der aktuell hohe Anspruch an eine qualifizierte Betreuung nicht verändert werden dürfe. Dazu sollen die Potentiale weiter für die Regelausbildung genutzt werden. Darüber hinaus wurde auch die Notwendigkeit diskutiert, zusätzlich andere Qualifizierungswege zu nutzen.

Abteilungsdirektor Wolfgang Weber, Leiter der Schulabteilung, sagte allen Akteuren die Unterstützung und Begleitung durch die Bezirksregierung zu.

(Redaktion)


 


 

Wolfgang Weber
Fachkräftemangel Berufskollegs
Erzieherinnen
Schulleiter

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wolfgang Weber" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: