Weitere Artikel
  • 09.11.2012, 14:05 Uhr
  • |
  • Münsterland
„Fährt mein Bus pünktlich?“

Westfalenbus informiert Kunden auf dem Smartphone

Ob ein Bus pünktlich ist oder Verspätung hat, können Pendler in Westfalen zukünftig bereits zu Hause am Computer oder unterwegs per Smartphone erfahren.

Für diesen Service will die Deutsche Bahn ihre Regionalbusse in NRW mit einem System ausstatten, das über die aktuellen Abfahrzeiten informiert.

„Die Lieferung von Echtzeitdaten stellt besonders für unsere Kunden im ländlichen Raum eine sehr nützliche Neuerung dar“, sagt Projektleiter Stefan Kamender. Ermöglicht wird dies durch die permanente GPS-Ortung der Busse. Die Daten sollen über die Internetseiten der Verkehrsverbünde sowie das Portal „www.bahn.de“ abrufbar sein.
Zur DB Regio Bus NRW gehören unter anderem die Westfalenbusse, die im Münsterland und Südwestfalen fahren. Insgesamt sollen bis Ende 2013 über 1400 Fahrzeuge mit dem neuen System ausgestattet werden.

(Westfalen heute)


 


 

Stefan Kamender
System
Südwestfalen
Lieferung
Westfalenbus

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Stefan Kamender" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: