Weitere Artikel
  • 22.04.2015, 08:51 Uhr
  • |
  • Münster / Münsterland
Fast Food Kette

Burger King zieht zum Bahnhof in Münster

So nah wie dann sind sich die beiden großen Fast-Food-Ketten in Münster noch nirgends: Nach McDonalds, das bekanntlich mit einem Schnellrestaurant in den neuen Hauptbahnhof ziehen möchte, hat auch Burger King ein Auge auf das Bahnhofsareal geworfen.

Und dort einen Standort gefunden: Im neuen Hochhaus, das auf dem Gelände des ehemaligen Metropolis-Kinos in Sichtweite zur neuen Bahnhofshalle entsteht, zieht ein Restaurant von Burger King ein. Das bestätigte Architekt Andreas Deilmann. Direkt gegenüber im anderen Flügel des selben Gebäudes soll ein großer Döner-Imbiss einziehen.

Aktuell werden auf der Baustelle mit einem Riesenbohrer Löcher für die Betonpfähle im Boden gemacht. Diese sollen verhindern, dass später Wasser in die Baugrube eintritt.

(WN)


 


 

Andreas Deilmann
Burger King
Bahnhofsareal

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Andreas Deilmann" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: