Weitere Artikel
  • 07.11.2012, 12:00 Uhr
  • |
  • Münster
Festival „Halbstark“

Prominente lesen Lieblingsstücke

Titus Dittmann, Jörg Hartmann und Lisa Feller erzählen im Rahmen des Festivals „Halbstark“ am Samstag, 10. November, vom Erwachsenwerden. Beginn ist um 15 Uhr im Theatertreff, Neubrückenstraße 63, bei freiem Eintritt.

Die Theaterstücke des Festivals „Halbstark“ richten den Blick auf die Lebenswelt von 9- bis 13-Jährigen. Das tun im Rahmenprogramm am Samstag, 10. November, auch drei bekannte Münsteraner, die vom Erwachsenwerden berichten: Skaterpapst Titus Dittmann, Illustrator Jörg Hartmann, der Zeichner des ersten Wilsberg-Comics, und Schauspielerin und Stand-Up-Comedian Lisa Feller (TV-Serie „Schillerstraße“).

Der Journalist André Boße fühlt den Prominenten auf den Zahn. Wie war das damals, als sie selbst zwischen 9 und 13 Jahre alt waren? Welche Erinnerungen gibt es? Alle Gäste arbeiten heute mit und für Kinder. Auch davon werden sie berichten. Und sie werden lesen - aus ihren Lieblingsbüchern für die junge Altersgruppe. Gast der Runde ist auch Silvia Andringa, die künstlerische Leiterin des Theaterfestivals „Halbstark“.

Beginn ist um 15 Uhr im Theatertreff, Neubrückenstraße 63, bei freiem Eintritt.

(Redaktion)


 


 

Titus Dittmann
Jörg Hartmann
Lisa Feller
André Boße
Festival Halbstark Prominente
Neubrückenstraße
Samstag
Theatertreff
November
Eintritt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Titus Dittmann" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: