Weitere Artikel
  • 25.06.2013, 08:26 Uhr
  • |
  • Münsterland
FMO

Auslastungen von bis zu 100 Prozent

Voll des Lobes ist Flughafen-Geschäftsführer Gerd Stöwer über den neuen Partner Ryanair. Beide Strecken nach Malaga und Barcelona seien sehr gut angelaufen. „Wir haben teils Auslastungen von 100 Prozent,“ freut sich Stöwer.

Gerüchte, dass der irische Billigflieger zum Winterflugplan die Linien bereits wieder streiche, weist der Flughafenchef zurück. „Natürlich sind das Sommerziele, die im Winterflugplan nicht so häufig angeflogen werden. „Doch sie bleiben im Flugplan“, versichert Stöwer, der für den kommenden Sommer „einen richtigen Donnerschlag verspricht.“ Im Sommer 2014 gehe es richtig los.

Neue Strecken für den FMO legt Ryanair frühestens im September oder Oktober fest. Rom, Mailand, Sardinien – da gebe es vieles, was zum Flughafen passe.

(Redaktion)


 


 

Flughafen
Winterflugplan
Stöwer
Beide Strecken
Ryanair

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Sommer" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: