Weitere Artikel
  • 13.06.2014, 08:52 Uhr
  • |
  • Münster / Enschede
FMO und Twente

Flughafen Münster/Osnabrück als Euregio-Airport?

Nachdem die Pläne für den Flughafen Twente gescheitert sind, hat der Aufsichtsratsvorsitzende des FMO und münsterische Oberbürgermeister Markus Lewe gesagt, dass er auf eine „riesige Entwicklungschance zum Euregio-Airport“ hofft.

Redakteur Stefan Werding hat Markus Lewe gefragt, wie er sich diesen „Euregio-Airport“  vorstellt.

Sie würden aus dem FMO gerne einen „Euregio-Flughafen“ machen. Wird der Airport jetzt orange gestrichen?

Markus Lewe: Die Farbe der Tapeten für den FMO steht noch nicht fest. Im Ernst: Das ist vor allem eine Marketing-Frage. Wir müssen regional denken und dadurch die restlichen östlichen Niederlande an uns heranführen. Das wäre für die Euregio genauso bedeutsam wie für den FMO.

Was würde sich dadurch ändern?

Lewe: Die Kontakte müssen mehr belebt werden. Schon am Bahnhof in Enschede muss man sein Gepäck für den Flug einchecken können. Außerdem sollten wir die Verkehrsverbindungen von Enschede oder Hengelo nach Greven optimieren. Zum dritten sollten die Handwerks- und Handelskammern enger zusammenarbeiten können.

Sollen sich die Niederländer mehr an den Kosten für den FMO beteiligen?

Lewe: Das haben wir ihnen angeboten, ist aber rechtlich nicht einfach. Viel wichtiger ist, dass wir eine Form der Zusammenarbeit entwickeln. Die Region braucht einen Flughafen, nicht zwei.

Die Stadtwerke in Münster sollen von der verlustbringenden Beteiligung am FMO befreit werden. Soll das jetzt der niederländische Staat übernehmen?

Lewe: Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Die Stadtwerke waren bislang überhaupt nicht an den Kosten für den FMO beteiligt. Die Mittel stammen aus dem Verkauf von RWE-Aktien. Aber die Frage nach der Umschichtung für die Kosten des Flughafens ist regelmäßig virulent.

(Stefan Werding, WN)


 


 

FMO
Flughafen
Niederlande
Stadtwerke
Enschede
Twente
Münster

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "FMO" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: