Fort- & Weiterbildung

Weiterbildung

6. Deutscher Weiterbildungstag

Der Deutsche Weiterbildungstag 2016 steht im Zeichen der Digitalisierung: Partner im Münsterland bieten ganzjährig kompetente Beratung an.  mehr…
Handwerkskammer-Hauptgeschäftsführer Dr. Thomas Ostendorf (vorn r.) und Ausbilderin Heike Walet (vorn l.) freuen sich mit den Teilnehmern über die Chance auf den Einstieg in einen Handwerksberuf.

Ausbildung

Flüchtlinge fürs Handwerk qualifizieren

Das Handwerkskammer Bildungszentrum (HBZ) macht zwölf Flüchtlinge und Asylbewerber fit für eine Ausbildung oder Beschäftigung im Friseur- und Kosmetikerhandwerk.  mehr…
Übergabe „Werkstatt N“-Zertifikat Rates für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung ausgezeichnet (v.l.: Prof. Dr. Günther Bachmann, Leiter der Geschäftsstelle des Rates für Nachhaltige Entwicklung; Marita Bestvater und Uschi Abbenhaus von JOB.N und rechts Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW)

Auszeichnung

JOB.N ausgezeichnet

JOB.N ausgezeichnet mit Zertifikat vom Rat für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung  mehr…

Ausbildungszentrum

Landrat sieht Chance für weitere Nutzung des RAG-Ausbildungszentrums

Von der Schließung der Steinkohle-Zeche in Ibbenbüren im Jahr 2018 ist auch das Ausbildungszentrum der RAG Anthrazit Ibbenbüren betroffen.  mehr…
Das Foto zeigt v.l. Roland Klein, Sparkasse Münsterland Ost, Prof. Dr.-Ing. Jürgen Gausemeier, Heinz Nixdorf Institut der Universität Paderborn, und Petra Michalczak-Hülsmann, gfw.

Industrie 4.0 im Kreis Warendorf

Die nächste industrielle Revolution

Über 50 Vertreterinnen und Vertreter der heimischen Wirtschaft konnte Landrat Dr. Olaf Gericke bei der Auftaktveranstaltung der gfw-Veranstaltungsreihe Industrie 4.0 im SparkassenForum in Warendorf...  mehr…
Im Bild (v. l.) Guido Brebaum (stellv. Leiter WEst), Thomas Kubendorff (Landrat Kreis Steinfurt), Ludger Lünenborg (stellv. Geschäftsführer Lernen fördern e.V.), Julia Roesler (Leiterin Regionalagentur Münsterland), Angelika Weide (stellv. Leiterin VHS Lengerich), Annerose Pott (Ansprechpartnerin Beratungs- und Bildungsförderprogramme WEst) und Dr. Tobias Pischel de Ascensao (Leiter VHS Ibbenbüren)

Bildungsscheck NRW

Zwei neue Beratungsstellen im Kreis Steinfurt

Die VHS Ibbenbüren und der Verein Lernen fördern e.V. beraten Betriebe und Beschäftigte ab sofort rund um den Bildungsscheck NRW. Damit gibt es neben der Wirtschaftsförderungs- und...  mehr…
Bisher haben 96 Betriebe erfolgreich an Ökoprofit teilgenommen. Diese konnten ihre Betriebskosten um mehr als 4 Millionen Euro im Jahr senken.

ÖKOPROFIT

Noch vier Plätze zu vergeben

Unternehmen, Handwerksbetriebe und Dienstleister etc. können sich noch für die nächste Runde des Beratungs- und Qualifizierungsprogramms „Ökoprofit“ anmelden. „Vier Plätze sind noch frei“, sagt...  mehr…
Beschäftigte erhalten mit dem Bildungsscheck NRW einen Weiterbildungszuschuss von bis zu 2.000 Euro.

Erfolg mit Nebenwirkungen

Sonderprogramm Bildungsscheck NRW

Im September 2013 legte das Arbeitsministerium NRW das Sonderprogramm „Bildungsscheck NRW Fachkräfte“ auf. Der maximale Förderbetrag des bekannten Programmes wurde damit von 500 Euro auf 2.000 Euro...  mehr…

Studium

Zahl der Erstsemester sinkt - Master-Studienplätze reichen

Noch ist es nur eine Schätzung: Die Hochschulen in NRW haben den größten Ansturm des doppelten Abiturjahrgangs offenbar überstanden. Nach dem großen Ansturm vor einem Jahr sinkt die Zahl der...  mehr…
Möbeldesigner wie Fritz & Franken beleben die münsterische Gründerszene.

Woche für Existenzgründer

Einzigartiges Angebot für Gründer und junge Unternehmen

„Münster braucht mehr Gründer, denn ihre Geschäftsideen beleben unsere Stadt.“ Mit dieser Botschaft wirbt „Münster gründet!“ für die inzwischen 13. Auflage der Woche für Existenzgründer und junge...  mehr…
Doppelt gewinnen - Freikarten für die WN-Wissensimpulse

Verlosungsaktion

Doppelt gewinnen - Freikarten für die WN-Wissensimpulse

Die beliebte Vortragsreihe "WN-Wissensimpulse" bieten Ihnen bereits zum dritten Mal Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung mit zehn prominenten Top-Referenten. Wir konnten zwei Freikarten für den...  mehr…
Dr. Arnold Kitzmann

Köpfe der Region

Dr. Arnold Kitzmann: "Unternehmen können gut ausgebildete, junge Mitarbeiter durch Weiterbildung an sich binden"

Dr. Arnold Kitzmann ist Inhaber des gleichnamigen Management-Instituts in Münster. Das Institut wendet sich an Führungskräfte aus Wirtschaft und Verwaltung und begleitet diese seit über 40 Jahren bei...  mehr…
Petra Michalczak-Hülsmann, gfw-Geschäftsführerin

Fortsetzung „Arbeitswelt 3.0“

Informationen und Foren für Unternehmen im Wettbewerb um die besten Köpfe

Im Juli geht die Veranstaltungsreihe „Arbeitswelt 3.0“ der gfw-Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf mbH in die nächste Runde. Ziel des Formats ist, den Unternehmen im Kreis...  mehr…
Neue Ideen für ein verändertes Unternehmertum lieferten (v. l.): Rainer Schlief (Initiator des Symposiums von der Unternehmensberatung Proventes Schlief GmbH), Mathematiker Prof. Dr. Günter Dueck, Ex-Agent Leo Martin, Uwe Berghaus (Vorstandsmitglied der WGZ Bank) sowie Kabarettist und Unternehmensberater Johannes Warth.

Erfolgreiche Betriebsführung

Ex-Agent coacht Unternehmer auf Gut Havichhorst

Er wird gern mit Bond verglichen, obwohl er es nicht mag. Leo Martin war zehn Jahre lang Agent für den Verfassungsschutz, hat V-Leute in kriminellen Kreisen aufgebaut, musste Drogen- und...  mehr…
Petra Bauer (li.) und Eva-Maria Wobbe laden gemeinsam mit anderen Wirtschaftsförderungen und Startercentern ein zur Woche für Starterinnen im Revier.

Starterinnen im Revier

Eine Woche voller Gründungswissen

Eine Woche voller Gründungswissen: Vom 5. bis 10. Mai und am 26. Juni 2014 dreht sich im Revier alles Existenzgründung. Unter dem Titel „Starterinnen im Revier“ bieten sieben Wirtschaftsförderungen...  mehr…
Die AiP ist eine kostenfreie Maßnahme des Ministeriums für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen.

Kostenfreie IT-Ausbildung

IT.NRW hat noch freie Plätze für Mai 2014

Information und Technik Nordrhein-Westfalen bildet in kompakten Schulungen IT-Fachkräfte aus. Das Angebot richtet sich an Interessenten mit Hochschul- oder voller Fachhochschulreife, die zurzeit in...  mehr…
Wie lässt sich ein Nachfolgeprozess im Unternehmen erfolgreich meistern? Bei Fast Forward gaben Steuerberater Thorsten Hunkenschröder von PricewaterhouseCoopers (Mitte) und Unternehmensberater Hilmar Welpelo zahlreiche Tipps. Birgit Neyer (WFM Münster) begrüßte 80 Gäste.

Wirtschaftsförderung Münster

Fast Forward Forum zu Nachfolgeregelung in Unternehmen

„Es gibt Unternehmer, für die beginnt der familieninterne Nachfolgeprozess schon mit der Geburt“, weiß Hilmar Welpelo. Das sei zwar übertrieben, meinte der Berater bei der Fast Forward Veranstaltung...  mehr…
Im Bild (v. l. n. r.): Frank Münstermann (Bernd Münstermann GmbH & Co. KG), Birte Geue, Petra Miachalczak-Hülsmann (beide gfw), Prof. Dr. Gunther Olesch (PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG)

Arbeitswelt 3.0

Mitarbeiterbefragung als Erfolgsfaktor für Employer Branding

Rund 50 Gäste folgten der Einladung der gfw zur Informationsveranstaltung „Mitarbeiterbefragung als Erfolgsfaktor für Employer Branding“ bei der Bernd Münstermann GmbH & Co. KG in Telgte. Referent...  mehr…
Beschäftigte erhalten mit dem Bildungsscheck NRW einen Weiterbildungszuschuss von bis zu 2.000 Euro.

Weiterbildungszuschuss

Bildungsscheck NRW – Münsterland erneut Spitzenreiter

"Machen Sie sich schlau - es zahlt sich aus": Unter diesem Motto wirbt das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen für berufliche Weiterbildung. Mit dem...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: