Weitere Artikel
  • 01.11.2012, 10:50 Uhr
  • |
  • Greven
Fortbildung

Standesbeamten-Schulung im Grevener Rathaus

52 Standesbeamtinnen und Beamte aus dem ganzen Kreis Steinfurt und sieben Kolleginnen und Kollegen aus Münster und Gronau trafen in der vergangenen Woche im Grevener Rathaus zusammen.

Im Rathaus Greven fand die jährliche Herbstschulung der Standesbeamten statt. Die hohe Teilnehmerzahl verdeutlicht die große Bedeutung der regelmäßigen Schulungen. Denn dieser Arbeitsbereich ist geprägt von häufigen Änderungen und vielen komplizierten Rechtsfragen.

"Die Zeiten, in denen zwei ledige Deutsche heirateten und ihr Lebtag miteinander verbrachten, sind vorbei", betonte Bürgermeister Peter Vennemeyer in seiner Begrüßung. Heute müssten sich die Standesbeamten zunehmend auch mit ausländischen Recht, Scheidungsrecht, Namensrecht etc. auskennen. Umso wichtiger ist die fachliche Fortbildung und der kollegiale Austausch im Rahmen der Schulungen.

(Redaktion)


 


 

Peter Vennemeyer
Standesbeamten
Grevener Rathaus
Kollegen
Schulung
Hochzeiten
Trauung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Peter Vennemeyer" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: