Weitere Artikel
  • 10.04.2015, 09:14 Uhr
  • |
  • Münster / Münsterland
Frankfurter Börse

Petrotec verschwindet bald vom Frankfurter Börsenzettel

Mit der angestrebten vollständigen Übernahme der Petrotec AG in Borken-Burlo durch die niederländische REG-European-Holding (Schiphol) wird die Aktie des Unternehmens am 8. Oktober 2015 vom Kurszettel der Frankfurter Wertpapierbörse gestrichen und ab dann dort nicht mehr gehandelt.

Ein entsprechender Antrag des Firmenvorstands auf Widerruf der Zulassung zum „Prime Standard“ wurde nunmehr genehmigt, gab die Deutsche Börse bekannt.

Der bisherige Mehrheitseigentümer des Burloer Herstellers von Biodiesel aus Altspeisefetten, die israelische IC Green Energy, hatte bereits im Dezember vergangenen Jahres angekündigt, seinen 69,09-Prozent-Anteil an die REG-Holding zu verkaufen. Auch den freien Aktionären machten die Niederländer daraufhin ein Übernahmeangebot.

(Jürgen Stilling, WN)


 


 

Petrotec
Aktie
Frankfurt
Holding

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Petrotec" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: