Weitere Artikel
  • 03.02.2016, 08:54 Uhr
  • |
  • Münster / Münsterland
MBC-Mitglieder

Betriebliches Gesundheitsmanagement: Mit wenig Aufwand gewinnbringend nutzen

Leistungsfähigere und motivierte Mitarbeiter, dadurch einen geringeren Krankenstand, mehr gute Bewerbungen und als Resultat Kosten sparen? Wie das mit einfachen Mitteln und für Sie gewinnbringend geht, und zwar ohne Betriebsabläufe und Tagesgeschäft zu stören, zeige ich ihnen gern.

Obwohl immer mehr Unternehmen erkennen, dass sich das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) als wichtiger Baustein zur Vermeidung von Krankheitskosten, zur Steigerung von Qualität und Motivation im Unternehmen anbietet, beschäftigen sich nur wenige KMU´s mit dem Thema.
Denn es fehlen ihnen vor allem die zeitlichen Ressourcen um das BGM ausreichend zu betreuen. Dieses darf kein Hindernis sein, um die Vorteile gewinnbringend zu nutzen.
Ich kümmere mich um Aufbau und Steuerung des BGM, damit meine Kunden sich weiterhin ihren primären Aufgaben und den Zielen widmen können. Es gibt keine Einschränkung im Betriebsablauf durch das BGM. Zeitliche und personelle Ressourcen des Unternehmens werden für das BGM nur in geringem Umfang genutzt.
Ich bin zertifizierter „Betrieblicher Gesundheitsmanager (DGFP)“ und habe langjährige Erfahrung aus verschiedenen BGM - Einführungen und aus mehr als 30 Jahren Tätigkeit im Personalwesen (davon viele Jahre als Personalleiter) in mittelständischen Unternehmen.

Kontakt:

Dieter Menting
Betrieblicher Gesundheitsmanager  - Konzeption – Beratung und Steuerung
Kalandsweg 16, 59348 Lüdinghausen

Tel: 02591 89 49 918 oder 0172 5351 165
MAIL: [email protected]
Web: www.dieter-menting.de
XING : https://www.xing.com/app/startpage

(Dieter Menting)


 


 

BGM
Betriebliche Gesundheitsmanagement Betriebsablauf
Steigerung
Personalleiter
Gesundheit
Krankenstand

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "BGM" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: