Weitere Artikel
  • 17.11.2014, 14:22 Uhr
  • |
  • Münster / München
Gewerbliche Mietbürgschaft

Liquidität für mittelständische Unternehmen und Selbständige

Bei Gewerbeanmietungen bedeutet die Mietkaution für die meisten mittelständischen Unternehmen und Selbständigen eine spürbare Belastung: Sie bindet in größerem Umfang Kapital, das für die Mietdauer nicht mehr als Liquidität zur Verfügung steht. Als Alternative bietet das Deutsche Bürgschaft Kontor (DBK) eine gewerblich Mietbürgschaft, die diesen Nachteil kompensiert.

Das DBK (München) ist ein innovativer Anbieter, der seinen vor allem mittelständischen Kunden eine an ihren gewerblichen Anforderungen ausgerichtete Lösung anbietet. Dr. Bernd Bachmann, Geschäftsführer des DBK, erläuterte: "Statt der vollen Mietkaution fällt lediglich eine geringe jährliche Gebühr an. Gerade Mittelständler und Freiberufler können von der so frei werdenden Liquidität profitieren. Die entsprechende Bonität vorausgesetzt, können die Bürgschaften schnell und unbürokratisch gestellt werden."

Als Laufzeit werden eine drei- und fünfjährige Bürgschaft angeboten, aber auch eine abweichende Laufzeit oder die Restlaufzeit für einen Bestandsmietvertrag kann abgesichert werden. So ist ein Umstieg auf das Mietkautionsmodell jederzeit möglich.

Die Prämien sind abhängig von der Vertragslaufzeit in vier Sätze gestaffelt: Bei einer Erstbürgschaft: 3,9 bzw. 4,5 Prozent, bei einer Folgebürgschaft 3,7 bzw. 4,3 Prozent der Bürgschaftssumme pro Jahr. Damit können auch hohe Bürgschaftsbeträge im sechsstelligen Bereich abgesichert werden. Die Prämie kann zudem steuerlich voll geltend gemacht werden.

Mit einem Bürgschaftsrechner auf der Website des DBK kann jeder Interessierte sich über die für seine Mietsicherheit anfallenden Gebühren informieren und dieses Angebot mit seinem bisherigen Mietkautionsmodell vergleichen.

Die Mietbürgschaften werden nur direkt über das DBK ohne eine Maklervermittlung und damit im Marktvergleich sehr günstig angeboten. Abgesichert werden sie über die genossenschaftliche R&V-Versicherung. Sie garantiert mit ihrer Bonität die entsprechende Sicherheit für die Vermieter, für die zudem der Verwaltungsaufwand für das Mietkautionskonto entfällt.

(ots / DBK)


 


 

Bürgschaft
Mietkaution
DBK
Bonität
Laufzeit
Mietsicherheit
Prämie
Liquidität
Selbstständige

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bürgschaft" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: