Weitere Artikel
  • 15.01.2013, 09:23 Uhr
  • |
  • Münster & Münsterland
Girls Day, Boys Day, Jungentag

Tolle Chance für Betriebe und Schulen

Erste Angebote für den "Girls Day", den "Münsteraner Jungentag" und den bundesweiten "Boys Day" stehen schon im Internet. Alle drei Aktionstage finden am 25. April statt. Der Infotermin für Firmen ist für Donnerstag, 17. Januar, vorgesehen.

Bei vielen Unternehmen, Verwaltungen und Einrichtungen steht der jährliche Girls Day dick im Kalender. Am 25. April ist es wieder soweit. Dann bietet der Mädchenzukunftstag Arbeitgebern in den Bereichen Handwerk, Naturwissenschaften und IT wieder eine Chance, Schülerinnen für ihr Arbeitsfeld zu begeistern - parallel zum "Münsteraner Jungentag" und dem bundesweiten Boys Day. Erste Firmen aus Münster haben im Internet unter www.girls-day.de bereits Angebote eingetragen. Arbeitgeber, die sich für den Girls Day interessieren, aber etwa Fragen zur Veröffentlichung ihres Angebots im Internet oder zur Gestaltung des Tagesprogramms haben, sind zu einer Inforunde eingeladen: am Donnerstag, 17. Januar, 10 bis 11.30 Uhr im Stadtweinhaus am Prinzipalmarkt (Anmeldung und Info: Tel. 4 92-17 03, E-Mail [email protected]).

Mit dem Tagespraktikum in einem typischen Männerberuf können Firmen am 25. April bei Mädchen Interesse für ihre Berufsbilder wecken und vielleicht künftige Mitarbeiterinnen gewinnen. Jeder zehnte teilnehmende Betrieb hat inzwischen eine ehemalige Girls-Day-Teilnehmerin eingestellt.

"Mädchen sollten sich fragen, ob sie nicht gerne in einer gut bezahlten Branche in leitender Position in einem handwerklichen, technischen oder IT-Beruf arbeiten möchten", rät Antje Schmidt-Schleicher, die im städtischen Frauenbüro den Tag für Münster koordiniert. "Durch praktisches Ausprobieren lässt sich feststellen, ob einem so eine Tätigkeit Spaß macht."

Die Angebote für Mädchen am Girls Day werden nach und nach im Internet unter www.girls-day.de erscheinen. Ab dem 1. März erhalten Mädchen ergänzend unter der Hotline 05 21 / 1 06 73 54 Tipps zur Platzsuche und Anmeldung.

Jungentag: Jungen unter sich

Ebenfalls am 25. April findet für Schüler der Klassen 6 aller weiterführenden Schulen der "Münsteraner Jungentag" statt. Im Auftrag des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien koordiniert die Arbeiterwohlfahrt die Anmeldungen der Schulen und schafft so jedes Jahr neue Kooperationen zwischen Schulen und Trägern der Jugendhilfe. Die Gestaltung und Durchführung übernehmen dann die Einrichtungen der Jugendhilfe, die am Jungentag die Schüler in ihre Einrichtung einladen oder in der Schule besuchen.

"Die teilnehmenden Jungen nutzen die Chance, unter sich zu sein und sich unter Anleitung von Pädagogen spielerisch mit Themen wie männliche Identität, Lebensplanung, Rollenbilder und Sexualität auseinanderzusetzen", so Koordinator Arne Geraedts von der Arbeiterwohlfahrt. "Jungen im Alter von zwölf, dreizehn Jahren befinden sich in einer Umbruchsituation. Hier bietet der Jungentag Hilfestellung zum Selbstfindungsprozess und der Persönlichkeitsentwicklung", so der Diplom-Pädagoge. Im Fokus des pädagogischen Ansatzes stehen die Stärkung der Selbst- und Fremdwahrnehmung, die Thematisierung emotionaler Bedürfnisse, die Stärkung sozialer Kompetenzen und die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen männlichen Lebens- und Identitätsentwürfen.

Auch für Förderschulen gibt es ein maßgeschneidertes Angebot. Es wurde in Zusammenarbeit mit der Katholischen Fachhochschule NW entwickelt wurde.

Zum Jungentag können Schulen ihre 6. Klassen noch bis zum 31. Januar anmelden. Info und Anmeldung: [email protected], Tel. 02 51/77 94 35 (donnerstags), Fax 02 51/ 77 94 45.

"Frauenberufe" für Jungs: bundesweiter Boys Day

Der Münsteraner Jungentag hat nun auch von einem bundesweiten Boys Day Gesellschaft bekommen. Der bietet am 25. April Jungen ab Klasse 5 Gelegenheit, typische "Frauenberufe" etwa als Erzieher, Zahnmedizinischer Fachangestellter oder Grundschullehrer kennen zu lernen. Firmen können Plätze im Internet unter www.boys-day.de eintragen; dort oder auf private Initiative können auch die Jungen einen Platz suchen und sich anmelden.

(Redaktion)


 


 

Antje Schmidt-Schleicher
Arne Geraedts
Jungen
April
Girls Day
Boys Day
Münsteraner Jungentag
Firmen
Januar
Einrichtung
Klasse
Schüler
Münster
Mädchen
Jungen
Jugendhilfe
Frauenberufe
Männerberufe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Antje Schmidt-Schleicher" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: