Weitere Artikel
  • 28.01.2013, 11:06 Uhr
  • |
  • Münster & Münsterland
Grüne Woche in Berlin

Münsterländer Kaffeespezialitäten laden zum Genießen ein

„Imping’s Kaffee Tradition GmbH“ verwöhnt die Besucher der Internationalen Grünen Woche in Berlin mit erlesenen Kaffeespezialitäten und informiert über die regionale Herstellung des Genussmittels.

Zum Einklang in das Wochenende lud die Bocholter Kaffee-Rösterei "Imping's Kaffee Tradition GmbH" am Freitag die zahlreichen Besucher der Internationalen Grünen Woche zur Verkostung ihrer raffinierten Kaffee- und Kakaospezialitäten ein.

Auf der Bühne erreichte Kaffe-Rösterei-Geschäftsführer Mike Novak die Sinne und Geschmäcker des Publikums durch die herrlichen Aromen seiner Vielfalt an Heißgetränken. Während ihnen die Auswahl zwischen Espresso, Café Crème, Cappuccino oder Latte Macchiato, heißer Schokolade und Co. sichtlich schwerfiel, informierte der Rösterei-Experte über die schonende Veredelung und Langzeitröstung der Kaffeespezialitäten.

Münsterländer Kaffeetradition seit 1875

"Kein Konsumartikel, sondern Genuss pur", betonte Novak bei der Beschreibung des Kaffees. Das erkannten auch die durch den einzigartigen Geschmack beeindruckten Messebesucher. Die erlesenen Genussvariationen besitzen seit 1875 eine Münsterländer Kaffeetradition: Die fair gehandelten Kaffeebohnen werden aus Steinfrüchten verschiedener Pflanzenarten rund um den Äquatorgürtel bezogen. Die gravierenden Qualitätsunterschiede von Kaffeebohnen vernahm das Publikum durch Geruchs- und Geschmacksproben, aber auch durch "trockene" Kaffeedegustationen. Hierbei reichte der Kaffeespezialist den interessierten Messebesuchern verschiedene Bohnen unterschiedlicher Rüstung zur Verkostung.

Abschließend gab Fachmann Novak Auskünfte über die korrekte Kaffeezubereitung, denn auch in Bocholt sowie in weiteren Städten des Münsterlandes gehört die Röstung des Kaffees zum handwerklichen Qualitätsmerkmal der Region. Geschäftsführer Novak der legt großen Wert auf die regionale Zubereitung und Veredlung seines renommierten Kaffees und ist Mitglied des Netzwerks Münsterland Qualität, einem Zusammenschluss von mittlerweile 47 Unternehmen, der die regionale Herkunft von Produkten mit einem eigenen Münsterland-Siegel herausstellt.

Die Köstlichkeiten des Münsterlands sowie die touristischen Attraktionen der Region werden den Besuchern aus aller Welt noch bis zum 27. Januar auf der Grünen Woche in Berlin präsentiert, die mit mehr als 400.000 Besuchern zu den bedeutendsten und einzigartigsten Nahrungs- und Genussmittelmessen der Welt zählt.

(Redaktion)


 


 

Mike Novak
Impings Kaffee Tradition GmbH
Kaffees
Münsterland-Siegel
Publikum
Kaffeezubereitung
Geschmack
Internationalen Grünen
Kaffeespezialist
Kaffeebohnen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Mike Novak" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: