Handwerk

Handwerkskammer-Hauptgeschäftsführer Dr. Thomas Ostendorf (vorn r.) und Ausbilderin Heike Walet (vorn l.) freuen sich mit den Teilnehmern über die Chance auf den Einstieg in einen Handwerksberuf.

Ausbildung

Flüchtlinge fürs Handwerk qualifizieren

Das Handwerkskammer Bildungszentrum (HBZ) macht zwölf Flüchtlinge und Asylbewerber fit für eine Ausbildung oder Beschäftigung im Friseur- und Kosmetikerhandwerk.  mehr…
Bei einem Rundgang durch die Ausbildungswerkstätten der Kreishandwerkerschaft in Rheine verschaffte sich NRW-Arbeitsminister Rainer Schmeltzer (2.v.l.) ein Bild von der praktischen Arbeit vor Ort. Das Ge-spräch führten (v.r.) Thomas Dues, Thomas Laukemper, Dorothee Feller, Landrat Dr. Klaus Effing, Kreis-direktor Dr. Martin Sommer, KH-Hauptgeschäftsführer Frank Tischner, Jens Bökenfeld und Kreishand-werksmeisterin Erika Wahlbrink (l.).

Qualifizierung

Kreishandwerkerschaft mahnt: „Vorhandene Strukturen nutzen“

NRW-Arbeitsminister Rainer Schmeltzer informiert sich in Rheine über Qualifizierung von Flüchtlingen.  mehr…
Karl-Hans Albers (re.) nutzt das neue Handwerksbanner zur Werbung für das Handwerk und den eigenen Betrieb. KH-Hauptgeschäftsführer Frank Tischner (li.) freut sich.

Handwerk

Betriebe werben für sich und das Handwerk

Neues Online-Angebot für Handwerksbanner  mehr…
Umsatz und Beschäftigung im zulassungspflichtigen Handwerkin Nordrhein-Westfalen im dritten Quartal 2015

NRW-Handwerk

2,6 Prozent mehr Umsatz im dritten Quartal 2015

Im dritten Quartal des Jahres 2015 war der Umsatz der Handwerksunternehmen in Nordrhein-Westfalen um 2,6 Prozent höher als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Wie IT.NRW anhand vorläufiger...  mehr…
Was Eigenheimbesitzer von Sanierern erwarten.

Umfrage

Kunden erwarten von Handwerksbetrieben vor allem Beratung und Festpreise

Die Deutschen haben ganz konkrete Vorstellungen, was sie von einem guten Handwerksbetrieb erwarten. Dies geht aus einer repräsentativen Befragung des Meinungsforschungsinstituts "Heute und Morgen"...  mehr…
Die Innungsbetriebe im Tischler-Handwerk haben sich für die Fusion zur Tischler-Innung Steinfurt ausgesprochen. Norbert Niermann (3.v.l.) wurde zum Obermeister gewählt. Dazu gratulierten die Vorstandskollegen sowie KH-Hauptgeschäftsführer Frank Tischner (r.), Geschäftsführer Walter Liebegut (4.v.r.) und Alfred Engeler (5.v.r.), Bereichsleiter Innungen.

Tischler im Kreis Steinfurt

Mitglieder stimmen der Fusion zur Tischler-Innung Steinfurt zu

Die 134 Innungsbetriebe aus dem Tischler-Handwerk im Kreis Steinfurt sprechen nun mit einer Stimme. Während der jüngsten gemeinsamen Versammlung stimmten die Mitglieder der bisherigen Innung Holz und...  mehr…
Hans Hund, Präsident der Handwerkskammer Münster

Umfrage der HWK Münster

Handwerk setzt auf digitale Lösungen

Das Handwerk will zunehmend digital arbeiten: 63 Prozent von 102 befragten Handwerksbetrieben im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region planen die Einführung oder Ausweitung digitaler...  mehr…
Das Handwerk im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region baut Flüchtlingen Brücken in Ausbildung und Arbeit.

Handwerk sieht Flüchtlinge als Chance

Handwerkskammer und Kreishandwerkerschaften wirken an Integration mit

Das Handwerk im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region baut Flüchtlingen Brücken in Ausbildung und Arbeit. Dieses Signal geht von einem Positionspapier aus, das die Handwerkskammer Münster und...  mehr…
Sie leiten die Geschicke der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf: (v.l.) stellvertretender Kreishandwerksmeister Paul Laukötter, Dieter Rüschenbeck, Kreishandwerksmeisterin Erika Wahlbrink, stellvertretendes Vorstandsmitglied Andreas Wilinski, stellvertretender Kreishandwerksmeister Heinz-Bernd Lohmann, Hauptgeschäftsführer Frank Tischner, Vorstandsmitglied Thomas Bäumer.

KH-Personalie

Thomas Bäumer in den Vorstand der Kreishandwerkerschaft gewählt

Einstimmig wählten die Delegierten der 31 Innungen, die der Kreishandwerkerschaft (KH) Steinfurt-Warendorf angeschlossen sind, während ihrer Mitgliederversammlung den Kfz-Technikermeister und...  mehr…
Dr. Thomas Ostendorf wird neuer Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer

Personalie HWK Münster

Dr. Thomas Ostendorf wird neuer Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer

Die Vollversammlung der Handwerkskammer Münster hat am Mittwoch (25. November) Dr. Thomas Ostendorf zum künftigen Hauptgeschäftsführer der Kammer gewählt. Damit sind die personellen Weichen für die...  mehr…
Die Kreishandwerkerschaft und die Kreissparkasse Steinfurt bedankten sich bei drei jungen Handwerkern mit dem Förderpreis Junges Handwerk: (v.l.) KH-Hauptgeschäftsführer Frank Tischner, Andreas Rüping und Laudator Jürgen Brönstrup, Hendrik Westermann und Laudatorin Erika Wahlbrink, Julian Langener und Laudator Josef Trendelkamp.

Handwerk

Arbeit von unermesslichem Wert - Förderpreis Junges Handwerk

Andreas Rüping aus Hörstel, Hendrik Westermann aus Hörstel und Julian Langener aus Nordwalde sind die Preisträger des Förderpreises Junges Handwerk 2015. Die Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf...  mehr…
Thomas Bäumer (Mitte), Obermeister der KfZ-Innung Steinfurt, begrüßte als Referenten ZDK-Mitarbeiterin Andrea Zeus und Rolf Cosse, Inhaber des PS-Werks in Steinfurt. Der schmucke hellblaue Porsche 917 gehört zu den dort ausgestellten Raritäten.

KfZ-Innung Steinfurt

Kraftfahrzeug-Innung informiert über Qualifizierung im Bereich Old- und Youngtimer-Technik

Die Leidenschaft für alte Autos stand im Mittelpunkt der jüngsten Versammlung der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Steinfurt. Genauer gesagt die Frage, wie das Wissen über die Technik von gestern an...  mehr…
Auf die künftige Entwicklung des neuen Netzwerkes GEP freuen sich (von links) Hauptgeschäftsführer Hermann Eiling, Präsident Hans Hund, Vizepräsident Franz Wieching, Unternehmensberater Thomas Melchert (alle Handwerkskammer), Dr. Wilhelm Severt, Geschäftsführer Jeroen Rouwhof (Stodt), Abteilungsleiter der Wirtschaftsförderung Ralf Hilmes (Landkreis Grafschaft Bentheim)

Grenzenloses Effizientes Produzieren

Netzwerk GEP startet mit 100 deutschen und niederländischen Betrieben

Die grenznahe Kooperation von deutschen und niederländischen Unternehmen ausbauen, Ressourcenverbräuche reduzieren und die Wettbewerbsfähigkeit steigern – das sind die Ziele des neuen Netzwerkes...  mehr…
Betriebe können Schüler zu Tagespraktika einladen und damit Begeisterung fürs Handwerk wecken.

Tagespraktika in Betrieben

Begeisterung fürs Handwerk wecken

Für Betriebe besteht jetzt die Chance, Jugendliche unkompliziert für eine Ausbildung im Handwerk und auch das eigene Unternehmen zu begeistern: Sie können Tagespraktika zur Berufsfelderkundung...  mehr…
KH-Hauptgeschäftsführer Frank Tischner, die zuständigen Mitarbeiter der KH und der Leiter der Technischen Schulen Steinfurt, Thomas Dues, hießen die Projekt-Teilnehmer in den Ausbildungswerkstätten der Kreishandwerkerschaft in Rheine willkommen.

Flüchtlinge

Kreishandwerkerschaft startet Pilot-Projekt zur Qualifizierung von Flüchtlingen

Es ist eine einmalige Chance, die manch einem Projekt-Teilnehmer wie ein echtes Wunder vorkommen mag. Die Rede ist von einem Pilot-Projekt des Kreises Steinfurt zur Qualifizierung von Flüchtlingen....  mehr…
Ausstellung Glashalle - Stadthaus 3

Energieeffizientes Bauen

Ausstellung im Stadthaus 3

Noch bis einschließlich 26. Oktober ist im Stadthaus 3 am Albersloher Weg eine für Bauherren sehr informative Ausstellung zu sehen.  mehr…
Umsatz und Beschäftigung im zulassungspflichtigen Handwerk in Nordrhein-Westfalen im zweiten Quartal 2015

NRW-Handwerk

3,2 Prozent mehr Umsatz im zweiten Quartal

Im zweiten Quartal des Jahres 2015 war der Umsatz der Handwerksunternehmen in Nordrhein-Westfalen um 3,2 Prozent höher als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Wie IT.NRW anhand vorläufiger...  mehr…
Der Parcours, da ist sich Hans Hund (2. v. r.)  mit Hermann Eiling (2. v. l.) und Joachim Fahnemann (r.) einig, bietet eine wichtige Unterstützung für die Jugendlichen, die so ihre Stärken und Vorlieben entdecken können.

„Komm auf Tour“

Handwerkskammer unterstützt Schüler mit Erlebnisparcours bei Berufsfindung

Wer hat denn hier den grünen Daumen? Und wer jongliert viel lieber mit Zahlen? Kann jemand vielleicht besonders gut reden, aber auch gut zuhören? Wem macht es richtig Spaß zu organisieren? Fragen...  mehr…
Lehrstellenbörse der HWK Münster

Unbesetzte Lehrstellen

Handwerk spürt Bewerbermangel

Das Handwerk der Region würde gern mehr Jugendliche ausbilden. Das zeigt ein Blick auf die Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Münster, in der Betriebe im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: