Handwerk - Seite 20

Fachkräftemangel gibt es unter anderem bei Kranken- und Altenpflegern.

Fachkräftemangel

Altenpfleger und Fräser werden gesucht

In zahlreichen Regionen Westfalen gibt es deutliche Engpässe bei der Besetzung von freien Arbeitsstellen. Wie eine Statistik der Agentur für Arbeit zeigt, sind in Berufen des Gesundheits- und Erziehungsbereichs sowie bei Ingenieuren und in einigen Handwerksberufen kaum Arbeitssuchende gemeldet.  mehr…
Zusätzliche Auszubildende will das Handwerk auch unter Mädchen und jungen Menschen mit höherem Schulabschluss gewinnen.

Viele freie Ausbildungsplätze

Das Handwerk sucht dringend Lehrlinge

Auf weiblichen Nachwuchs setzt das Handwerk immer mehr – auch in bislang klassischen Männer­berufen.  mehr…

Kraft-Wärme-Kopplung

Förderwettbewerb für Kommunen

Die nordrhein-westfälische Landesregierung will mit dem Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) die Energiewende vorantreiben. Bis 2020 soll in NRW der Anteil des Stroms, der mit KWK-Anlagen erzeugt wird, auf 25 Prozent erhöht werden.  mehr…
Ganz traditionell ging es zu beim Richtfest zur Eröffnung von GRIPS III.

Leuchtturmprojekt

Traditionelles Richtfest bei GRIPS III

Ein weiterer Meilenstein beim Bau von GRIPS III, dem dritten Bauabschnitt des Gründer- und Innovationspark Steinfurt, ist gesetzt: Die Wände stehen, das Dach ist drauf, so konnte nun das Richtfest...  mehr…
Individuelle Grabmale mit QR-Code und Internet-Anbindung.

Grabstein mit „Link“

Westfälischer Bildhauer gestaltet Grabmale mit Internetverbindung

Der Steinmetz Timothy C. Vincent aus Wetter an der Ruhr baut QR-Codes in Grabmale ein. Trauernde können sie per Smartphone einscannen und werden dann zu einer Website mit Informationen, Fotos oder...  mehr…
Fotopionier Friedrich Hundt in seinem Fotoatelier in Münster, umgeben von seinen Requisiten. Foto um 1885, zu sehen im Stadtmuseum Münster.

Fotografie

Friedrich Hundt brachte die Fotografie nach Westfalen

Der gelernte Knopfmacher Friedrich Hundt gilt als einer der Pioniere der Fotografie. An der Kreuzstraße in Münster betrieb er über Jahrzehnte erfolgreich ein Fotoatelier. Mit seiner Ausstellung von...  mehr…

Energieberatung

Greven macht den Brennwert-Check!

Ob der eigene Brennwertkessel effizient läuft, kann mit dem Brennwert-Check der Verbraucherzentrale Energieberatung ermittelt werden: Ein Energieberater prüft die Effizienz von Brennwertkesseln.  mehr…
Amir Pirzad (Mitte) ist qualifiziert. Mit Unterstützung von Agnieszka Dudek (Jobcenter) und Michael Wichtrup (HBZ) fand er eine Stelle.

Arbeitsmarkt

Mamba bringt Migranten in Arbeit

Beispielhaft: Amir Pirzad gelang dank der Initiative "Mamba" der Neustart als Installateur. Dieses Programm verhalf bereits 160 Flüchtlingen zu einer Anstellung.  mehr…

„Made in Westfalen“

Lebensmittelstempel soll regionale Produkte kennzeichnen

Lebensmittel aus Westfalen sollen zukünftig durch einen „Made in Westfalen“-Stempel gekennzeichnet werden.  mehr…
Unterschiedliche Brote mit gleicher Gewichtsangabe dürfen gemeinsam berechnet werden. Bernd Pohlmeyer freut sich über die Entscheidung.

Klarheit für Bäckereibetriebe

Kampf gegen das Eichamt gewonnen

Zehn Jahre lang kämpfte Bernd Pohlmeyer in Münster gemeinsam mit der Kreishandwerkerschaft für das Recht der Bäcker. Jahre voller Schikanen, sagt der Bäcker- und Konditormeister von der...  mehr…
Vor 50 Jahren richtete Geigenbaumeister Herbert Stengel seine Werkstatt an der Hörsterstraße ein.

Geigenbaumeister-Jubiläum

Seit 50 Jahren zur Stelle

Der Geigenbaumeister Herbert Stengel eröffnete im Oktober 1962 seine Geigenbauwerkstatt an der Hörsterstraße 52.  mehr…
Gemeinsam für Münsters Energiewände (v. l.): Werner und Philipp Kappenberg von der werkgemeinschaft - architektur + ortsplanung, Anja Karner von der städtischen Koordinierungsstelle für Klima und Energie, Janine Orzol und Lucienne Bangura-Nottbeck vom Event-Service Erste Garde.

Energiesparen

"Münsters Energiewände"

Wärmeschutzverglasung, Fassadendämmung und effiziente Heizungsanlagen: Bei der dreiteiligen Reihe "Erleben Sie Münsters Energiewände" können sich Interessierte über energiesparendes und...  mehr…
Stefanie Steiner und Amtsleiter Ralf Bierstedt vom Jobcenter versprechen sich vom neuen Internetangebot mehr Kundenzufriedenheit.

Jobcenter Münster

Internetauftritt jetzt auch in Russisch und Türkisch

Das Jobcenter Münster hat seinen neuen Internetauftritt um Angebote für spezielle Zielgruppen, einer Schnellauskunft, sowie einem integriertem Busfahrplan ergänzt.  mehr…
Thorsten Prée und Dr. Henning Walf (rechts)

Neustart

"Warendorfer Küchen" setzt auf Wachstum

Nach der Trennung von dem schweizer Konzern AFG herrscht Aufbruchstimmung. "Wir sind jetzt wieder eigenständig, selbstständig und inhabergeführt", so Thorsten Prée.  mehr…
Messe-Chef Thomas Arabin (kl. Bild, r.) lässt sich den zylinderlosen Elektro-Motorblock eines Renault erläutern.

Messe

"Econfleet" informiert über alternative Antriebe zum Öl

Der Weg zur grünen Flotte - Experten und Aussteller sind für die zweite Messe vom 17.-18. Oktober 2012 im Messe- und Congress-Centrum der Halle Münsterland gerüstet.  mehr…

Handwerk

Sieger des Leistungswettbewerbs Handwerk 2012 wurden geehrt

49 junge Gesellinnen und Gesellen wurden von der Handwerkskammer Münster für die hervorragende Qualität Ihrer Wettbewerbsarbeiten geehrt.  mehr…

Preisverleihung

Preise für „DesignTalente“

„Schön gemacht!“ – unter diesem Motto werden zwei Studierende und ein Absolvent der Akademie Gestaltung der Handwerkskammer Münster am 22. September als 1. Preisträger im Wettbewerb „DesignTalente...  mehr…
Initiative Quali-ME will Mitarbeiter der Metall- und Elektroindustrie weiterbilden

Wettbewerbsfaktor Wissen

Initiative Quali-ME will Mitarbeiter der Metall- und Elektroindustrie weiterbilden

Gute Maschinen haben heute alle Betriebe – das Wissen der Mitarbeiter entscheidet am Ende darüber, wie gut ein Produkt wird.  mehr…
Hausbesitzer, die ihre Altbauten klimafreundlich saniert haben, können sich noch bis zum 14. September um das Gebäudegütesiegel der Stadt Münster bewerben. Foto: Stadt Münster

Klimafreundlich saniert

Gläserne Hausnummer - Anträge bis 14. September 2012 möglich

Die Stadt Münster zeichnet klimafreundlich sanierte Altbauten mit der "gläsernen Hausnummer" aus. Antrags-Formulare für dieses Gebäude-Gütesiegel finden interessierte Bewerber im Internet.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: