Weitere Artikel
  • 23.04.2014, 09:54 Uhr
  • |
  • Münster / Münsterland
Hausbootkontor GmbH

Erfolgreicher Stapellauf für die Hausboot-Idee

Gut Ding will Weile haben – das haben Christa Fröse-Wolgast und Heinz-Dieter Fröse zu spüren bekommen. Eigentlich wollte das Ehepaar aus Münster mit seinem Hausboot längst über den Kanal schippern, doch immer wieder verzögerte sich der Stapellauf.

Drei Anläufe waren notwendig. Aber jetzt ist der Lebenstraum, der neue Lebensräume schaffen soll und Premiere der Hausbootkontor GmbH ist, auf dem Wasser. Am frühen Morgen, es war kurz vor sechs Uhr, rollte der schwere Kran schon zum Stadthafen. Dort lag die Hausboot-Idee von Heinz-Dieter Fröse seit geraumer Zeit im Trockendock. Zunächst verzögerten handwerkliche Hürden den Stapellauf, dann mussten Versuche aufgrund von Windböen und später aufgrund von technischen Widrigkeiten abgesagt werden.

Ein Jahr später und um viele Erfahrungen reicher freut sich Skipper Fröse darum um so mehr, dass das Hausboot auf einer neuen Unterkonstruktion auf dem Kanal schwimmt. Zentimeter für Zentimeter hievte der Kranführer das tonnenschwere Hausboot auf die neue Unterkonstruktion. Fröse hatte nachgebessert. In den vergangenen Monaten wurde das Hausboot von zwölf auf 15 Meter verlängert und um einen halben Meter verbreitert. Zwei neue Schwimmer, die jeweils 1,5 Tonnen wiegen und knapp 15 Meter lang und etwa zwei Meter breit sind, tragen sich den Prototypen des Unternehmens, das sich in den kommenden Wochen mit dem Feinschliff beschäftigt. Das Hausboot wird unter anderem mit dem passenden Motor ausgerüstet.

15 Jahre trägt sich Heinz-Dieter Fröse schon mit dem Gedanken, ein solches Boot zu bauen. Er stammt selbst aus einer Familie in Bevergern, die mit einem Binnenschiff unterwegs war. „Ich war in allen Ferien an Bord des Binnenschiffes“, erinnert sich Fröse. Der gelernte Elektriker und Elektroingenieur, der von Münster aus bundesweit als öffentlich bestellter Sachverständiger für Elektrotechnik und als Dozent für Bildungsträger arbeitet, packt selbst beim Bootsbau mit an. „Ich will wissen, was hinter jeder Schraube steckt.“

(WN)


 


 

Hausbootkontor GmbH
Hausboot
Münster
Binnenschiff
Kanal
Stapellauf

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hausbootkontor GmbH" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: