Weitere Artikel
  • 18.09.2012, 13:50 Uhr
  • |
  • Münster
Immobilien

Immobilienmarkt im Kreis Steinfurt bleibt in Schwung

Für alle, die Immobilien kaufen oder verkaufen wollen, lohnt ein Blick in den jetzt veröffentlichten Halbjahres-Grundstücksmarktbericht des Gutachterausschusses. Dieses Gremium beobachtet kontinuierlich den Immobilienmarkt und fasst die Ergebnisse zwei Mal im Jahr zusammen.

Jetzt liegt der Bericht auf Basis der von Januar bis Ende Juni 2012 eingegangenen Grundstückskaufverträge vor. Dazu wertete der Gutachterausschuss rund 1.700 Kaufverträge aus. Dies waren etwa fünf Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum, wobei gleichzeitig der Gesamtgeldumsatz um etwa vier Prozent stieg. Die hohen Umsätze aus 2011 wurden somit erneut erreicht.

Weiterhin ungebrochen ist der Nachfrageboom bei Ein- und Zweifamilienhäusern. In diesem Marktsegment wechselten 364 Objekte ihren Eigentümer. Der Geldumsatz für bebaute Grundstücke stieg erneut um drei Prozent, wobei die Preise überwiegend stabil bis leicht steigend waren.

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse findet sich in einem Flyer, der im Kreishaus Steinfurt, dort bei der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte zu bekommen ist (über den Geschäftsführer Franz Hüsken, Tel. 02551 - 69 2753, [email protected]). Im Internet gibt es den Flyer unter www.gaa-kreis-steinfurt.de.

Der umfangreiche Grundstücksmarktbericht für das gesamte Jahr 2012 erscheint im Januar 2013.

Für tiefergehendes Interesse bietet das gemeinsame Internetportal der Gutachterausschüsse des Landes NRW www.borisplus.nrw.de umfassende Informationen. Hier können die Bodenrichtwerte, die letzten Grundstücksmarktberichte oder Immobilienrichtwerte eingesehen werden.

(Redaktion)


 


 

Franz Hüsken
Gutachterausschuss
Grundstücksmarktbericht
Flyer
Interesse
Kreis Steinfurt
Januar
Ergebnisse
Geldumsatz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Franz Hüsken" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: