Weitere Artikel
  • 07.11.2013, 13:52 Uhr
  • |
  • Münster / Münsterland
Informationstag für Schüler

Wie kommt das Buch zum Kunden?

Seit Juli 2013 besteht die Kooperation zwischen dem Geschwister-Scholl-Gymnasium und dem ebenfalls in Münster beheimateten Online-Buchhändler buch.de internetstores AG. Nun trägt sie erste Früchte: Die buch.de-Auszubildenden luden interessierte Schülerinnen und Schüler in ihr Unternehmen ein, um ihnen die Arbeitswelt des E-Commerce und die Ausbildung bei buch.de vorzustellen.

18 Schülerinnen und Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums sowie 5 weitere Ausbildungsinteressierte kamen am Mittwochmorgen bei buch.de in der Speicherstadt zusammen. Dort hatten die Auszubildenden des Online-Buchhändlers etwas Besonderes vorbereitet: Anhand von „Marktplätzen“ an verschiedenen Stationen stellten sie die wichtigsten Abteilungen und deren Arbeitsschwerpunkte vor. Dazu gehörten die Bereiche Marketing, Logistik, Buchhaltung, Kunden-Service, Einkauf und IT.

Bei Spielen und praxisnahen Aufgaben konnten die Schülerinnen und Schüler selbst herausfinden, welche Arbeitsläufe erforderlich sind, damit das Buch zum Kunden kommt. „Wir durften aktiv mitdenken und selbst Ideen entwickeln“, so die begeisterte Reaktion aus dem Teilnehmerkreis. Außerdem erfuhren die jungen Besucher direkt von den „Azubis“ selbst, welche Ausbildungsmöglichkeiten buch.de anbietet.

Wie wichtig solche Aktionen sind, betonte Silvia Lubitz, Leiterin Personal bei buch.de: „„Man bleibt auf Dauer nur wettbewerbsfähig, wenn man frühzeitig junge Mitarbeiter ausbildet und den Fachkräftenachwuchs fördert. Daher darf ein Unternehmen nicht passiv auf Auszubildende und Mitarbeiter warten, sondern muss aktiv die Zukunft mit Schülern gestalten.“

Bodo Pötzel, Koordinator am Geschwister-Scholl-Gymnasium, findet es wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die heutige Arbeitswelt erhalten und sehen, wie ein Unternehmen funktioniert. „Ich hoffe, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hier einen positiven Eindruck hinterlassen, Kontakte knüpfen und sich für einige eventuell die Möglichkeit ergibt, bei buch.de eine Ausbildung oder ein duales Studium anzufangen“, sagte er.

Über die Kooperation mit dem Geschwister-Scholl-Gymnasium

Die Zusammenarbeit ist eingebunden in das Projekt „Partnerschaft Schule – Betrieb“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen. Ziel der IHK-Initiative ist es, den Schülern den Übergang in den Beruf zu erleichtern und Unternehmen bei der Sicherung des Fachkräftenachwuchses zu unterstützen. Viele Schulabsolventen wissen nicht um die Möglichkeiten und Karrierechancen im dualen Ausbildungssystem und setzen ihre Schulkarriere fort, obwohl eine Berufsausbildung für sie passender wäre.

Ausbildungsmöglichkeiten bei buch.de

Das Ausbildungsangebot umfasst neben Plätzen für Fachinformatiker und Kaufleute auch duale Bachelor-Studiengänge. Interessierte können sich noch bis zum Jahresende 2013 bewerben, insbesondere für die Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration, Kaufmann /Kauffrau für Büromanagement und für den dualen Studiengang Wirtschaftsinformatik. Die Ausbildung bei buch.de bietet jungen Leuten eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis, verbunden mit individueller Betreuung in den jeweiligen Abteilungen. Buch.de legt Wert auf die Förderung sowohl der fachlichen Qualifikation als auch der methodischen, sozialen und persönlichen Kompetenzen. Detaillierte Informationen sind auf der Homepage des Unternehmens unter „Karriere“ zu finden.

(buch.de internetstores AG)


 


 

Schüler
Geschwister-Scholl-Gymnasium
Teilnehmer
Buch

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Schüler" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: