Weitere Artikel
  • 24.11.2015, 11:05 Uhr
  • |
  • Münster / Münsterland
Interview mit Mike Atig

Social Media in der unternehmerischen Praxis

Die gfw - Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf mbH bietet den Workshop „Social Media in der unternehmerischen Praxis“ an. Die Sozialen Medien wachsen zum Spiegel der Menschheit im digitalen Raum heran und bieten damit auch Chancen für Unternehmen.

Mike Atig, media und more, stellt den Teilnehmern Möglichkeiten Sozialer Medien vor und zeigt ihren Einsatz in der internen und externen Unternehmenskommunikation.

Burchard: Die gfw bietet einen Workshop für Unternehmen an, in dem es um soziale Netzwerke und ihre Bedeutung für die Unternehmenskommunikation geht. Wie sollen sich Unternehmen im Bereich der sozialen Medien positionieren?

Atig: Viele Unternehmen, insbesondere kleinerer und mittlerer Unternehmensgröße, haben weder die zeitlichen, noch die personellen Ressourcen, um alle Facetten und Möglichkeiten virtueller Interaktion kennen zu lernen. In diesem Workshop werden daher Instrumente vorgestellt, die unkompliziert anzuwenden sind und die einen großen Nutzen versprechen. Soziale Netzwerke gehen über das reine Marketing weit hinaus.

Burchard: Welche Beispiele Sozialer Medien bieten sich für kleine und mittlere Unternehmen an?

Atig: Wichtig ist es, mein Image als Arbeitgeber zu pflegen und darüber Mitarbeiter an das Unternehmen zu binden. Dazu bieten sich Plattformen wie Facebook und Instagram an. Meine Kompetenz als Arbeitgeber kann ich mit einem Blog unter Beweis stellen und meine Produkte stelle ich in Video-Clips auf Youtube vor. Meine Mitarbeiter finde ich auf LinkedIn und Xing und diese bewerten mich als Arbeitgeber auf KUNUNU. Wie diese verschiedenen Instrumente und Kommunikationswege sinnvoll miteinander kombiniert werden können, zeige ich den Teilnehmern im Workshop auf.

Burchard: Die Schlüsselfrage ist also, die Instrumente auf das Unternehmen abgestimmt auszuwählen?

Atig: Ja, um diese Frage zu beantworten, bieten die gfw im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Industrie 4.0“ zwei Workshops „Social Media in der unternehmerischen Praxis“ an! Individuelle Antworten werde ich mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmer zusammen erarbeiten.

Der Workshop findet am 26.11.2015 in den Räumen der gfw in Beckum, Vorhelmer Straße 81, statt und beginnt um 17:30 Uhr.

(gfw Ges. für wirtschafts.)


 


 

Mike Atig
Workshop
Instrumente
Teilnehmer
Praxis
Arbeitgeber

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Mike Atig" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: