Weitere Artikel
  • 15.07.2013, 16:54 Uhr
  • |
  • Greven
Kanalbauarbeiten

Sperrung auf der Schützenstraße in Greven ab Mittwoch

Die Kanalbauarbeiten in der Schützenstraße werden noch etwa eineinhalb Wochen andauernd. Abschließend muss im Kreuzungsbereich Schützenstraße/Overmannstraße ein großes Schachtbauwerk zur Aufnahme der Kanalisation aus der Overmannstraße in die Erde gebracht werden. Dazu wird der Kreuzungsbereich ab Mittwoch voll gesperrt.

Die Umleitung über die Finkenstraße und die Vogelstiege wird ausgeschildert.

Parallel zu den Kanalbauarbeiten haben die Stadtwerke vor etwa 14 Tagen mit Leitungsarbeiten begonnen. Die Wasser- und Stromleitungen sowie die Hausanschlüsse für Strom, Wasser und Gas sollen erneuert werden. Diese Arbeiten gestalten sich schwieriger als ursprünglich erwartet. Denn damit die neuen Leitungen im Gehweg verlegt werden können, müssen andere Leitungen umgelegt werden. Diese Arbeiten werden voraussichtlich noch bis Ende August andauern. Erst danach können die abschließenden Asphaltierungsarbeiten in der Schützenstraße vorgenommen werden.

Die Kanal- und Leitungsarbeiten wurden miteinander kombiniert, um die Belastung für die Anlieger möglichst gering zu halten.

(Redaktion)


 


 

Schützenstraße
Kanalbauarbeiten
Leitungsarbeiten
Leitungen
Sperrung
Umleitung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Schützenstraße" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: