Weitere Artikel
  • 13.12.2013, 09:51 Uhr
  • |
  • Münster / Münsterland
Kein automatischer Austritt

Neue Hoffnung für Münsterland e.V.

Es mag am bevorstehenden Weihnachtsfest liegen. Oder auch an der Erkenntnis, dass die symbolische Negativ-Wirkung des Beschlusses den angestrebten Nutzen überlagern könnte. Fakt ist, dass die Rathausmehrheit aus SPD, Grünen und FDP ihr Vorgehen zur Zukunft der Marketing-Organisation Münsterland e.V. deutlich moderater gestaltet.

Zwar wird in der sogenannten mittelfristigen Finanzplanung, die mit dem Haushaltsbeschluss für 2014 ebenfalls Bestandskraft erhält, eine Reduzierung des Mitgliedsbeitrages ab 2015 um 60 000 Euro festgezurrt. Dies hätte, sollten die aktuellen Statuten des Vereins unverändert gelten, den Ausschluss Münsters zur Folge.

Aus diesem Grund wurde auf Anregung der FDP ein „Notausstieg“ eingebaut, wie es der städtische Pressesprecher Joachim Schiek am Donnerstag ausdrückte. Er sieht dergestalt aus, dass die Stadtverwaltung beauftragt wird, mit dem Verein Münsterland e.V. noch einmal Gespräche über eine Kostensenkung und Effizienzsteigerungen zu führen. Die Ergebnisse werden noch einmal im Rat diskutiert. Und zwar vor dem 30. September. Dieses Datum ist sehr wichtig, denn dem potenziellen Vereinsaustritt geht eine dreimonatige Kündigungsfrist voraus.

Nun sieht der städtische Terminkalender für den 10. September 2014 eine Ratssitzung vor. Die Ratsparteien können dann, entsprechende Verhandlungsergebnisse vorausgesetzt, die 60 000- Euro-Kürzung wieder rückgängig machen und damit einen Vereinsaustritt verhindern.

SPD, Grüne und FDP hatten sich in den vergangenen Wochen massiv über die hohen Personalkosten bei Münsterland e.V. beschwert und damit heftige Reaktionen ausgelöst. Auch Oberbürgermeister Markus Lewe warnte in der Ratssitzung noch einmal eindringlich davor, das gute Verhältnis zu den Umlandgemeinden aufs Spiel zusetzen.

Der Münsterland e.V. versteht sich als Netzwerk zur Wahrung regionaler Interessen.

(Klaus Baumeister, WN)


 


 

Münsterland
Ratssitzung
Vereinsaustritt
Politik
Stadt Münster

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Münsterland" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: