Weitere Artikel
  • 09.05.2015, 06:15 Uhr
  • |
  • Münster / Münsterland
Kreditkarten-Betrug

Fahndung der Polizei Münster nach Kreditkarten-Betrüger

Eine unbekannte Person erbeutete in der Zeit zwischen Februar 2012 und Dezember 2014 insgesamt 80.000 Euro von einem Kreditkartenkonto eines 82-jährigen Geschädigten. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Wie die Person an die Kreditkartendaten kam, ist noch unklar.

Bei zwei Taten, am 5. September und am 10. Oktober 2014, wurde die unbekannte Person in der Sparkassen-Filiale in Münster-Kinderhaus fotografiert. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise geben können.

Wer kennt die abgebildete Person? Hinweise nimmt die Polizei Münster entgegen: Telefon 0251.275-0.

(ots / Polizei Münster)


 


 

Person
Hinweise
Polizei Münster
Kreditkartendaten
Fahndung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Person" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: