Weitere Artikel
  • 18.07.2013, 13:33 Uhr
  • |
  • Münster
Lapstore-Umzugsaktion

Notebook-Weitwurf-Weltmeisterschaft 2013 in Münster

Gebrauchte Rechner fliegen durch die Luft: Auf dem Parkplatz der Halle Münsterland wird am Samstag, 20. Juli 2013, die erste Notebook-Weitwurf-Meisterschaft Deutschlands veranstaltet.

Könner werfen die Rechner bis zu 25 Meter weit. „Es sind ältere Leasinggeräte unseres Bestands. Aus Fairness-Gründen kommen nur Rechner desselben Typs zum Einsatz“, sagt Organisator Michael Kupschus.

Bis zu zwölf Jahre haben die Laptops auf dem Buckel. Modifikationen am Wurfobjekt sind nicht erlaubt. Das Notebook darf jedoch aufgeklappt werden. Die 20 weitesten Würfe aus der Vorrunde sind für die Finalrunde qualifiziert. Der weiteste Wurf aus der zweiten Runde gewinnt die Meisterschaft.

Veranstaltungsort ist der Parkplatz Süd des Messe und Congress Centrum Halle Münsterland, der Eintritt ist frei. Einlass ist um 14 Uhr am Samstag, 20.07.2013.

(Redaktion)


 


 

Michael Kupschus
Samstag
Parkplatz
Münster
Notebook
Weitwurf
Weltmeisterschaft

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Michael Kupschus" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: