Weitere Artikel
  • 18.12.2013, 10:34 Uhr
  • |
  • Münster / Münsterland
Löhne in NRW

Reallöhne im dritten Quartal 2013 um ein Prozent gesunken

Die Bruttomonatsverdienste der vollzeitbeschäftigten Arbeitnehmer/-innen in Nordrhein-Westfalen waren im dritten Quartal 2013 real, also preisbereinigt, um 1,0 Prozent niedriger als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, erhöhten sich die Löhne nominal um 0,7 Prozent. Durch den gleichzeitigen Anstieg der Verbraucherpreise (+1,8 Prozent) ergab sich bei den Reallöhnen ein Rückgang.

Weitere Ergebnisse der vierteljährlichen Verdiensterhebung für NRW.

(Redaktion)


 


 

Löhne
NRW
Reallöhne
Quartal
2013

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Löhne" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: