Weitere Artikel
  • 10.02.2015, 10:19 Uhr
  • |
  • Münster / Bonn
Marketing-Studie E-Mail

Personalisierte Ansprache ist wichtigstes Thema für die E-Mail Kommunikation

63 Prozent der deutschen Unternehmen schätzen die Relevanz des Themas "Personalisierte Ansprache" in der E-Mail Kommunikation als hoch oder sehr hoch ein. 73 Prozent werden innerhalb der nächsten Monate relativ wahrscheinlich Technologien zur Personalisierung einsetzen.

Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des BVDW. Laut einer aktuellen artegic-Studie nutzen bereits 34,4 Prozent der deutschen Handelsunternehmen vollständig individualisierte E-Mails.

"Ein Dialog im E-Mail Marketing ist nur dann wirklich nachhaltig, wenn er den Kunden persönlich anspricht. Personalisierte Ansprache muss jedoch mehr sein als namentliche Anrede und mehr oder weniger feine Segmentierung. Es gilt, mit jedem einzelnen Kunden einen vollständig individualisierten Dialog zu führen und ihm an jedem Punkt des Customer-Lifecycles exakt die Inhalte zur Verfügung zu stellen, welche seine aktuellen Bedürfnisse am besten treffen.", so Stefan Mies, Senior Marketing Manager bei der artegic AG, zum Thema "personalisierte Ansprache".

(ots / artegic AG)


 


 

E-Mail
Marketing
Online

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Studie" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: