Marketing & Werbung - Seite 2

GfK-Tagung 2015: Kommunikation geht heute anders - erfolgreich kommunizieren im Zeitalter von Netzwerken, Blogs und Shitstorms

GfK-Tagung 2015

Erfolgreich kommunizieren im Zeitalter von Netzwerken, Blogs und Shitstorms

Zwischen sozialen Netzwerken, Blogs und Shitstorms: Wie wird Kommunikation heute erfolgreich? Die GfK-Tagung 2015 gab Antworten auf diese Frage. Als Redner eingeladen waren unter anderem Medienwissenschaftler Professor Dr. Bernhard Pörksen sowie Florian Haller, Hauptgeschäftsführer der Kommunikationsagentur Serviceplan.  mehr…
Dr. Torsten Schwarz, Leiter der eco Kompetenzgruppe  Online-Marketing: Content Marketing und Einfachheit der Texte  werden mehr denn je zum Pflichtprogramm.

Online-Marketing

Smartwatch bedroht klassisches E-Mail-Marketing - kurz und bündig kommunizieren

Die Smartwatch ist weiter auf dem Vormarsch: Analysten erwarten allein für die Apple Watch in diesem Jahr zwischen 10 und 60 Millionen Verkäufe. Mit zunehmender Bedeutung der intelligenten, vernetzten Uhren steigt nach Ansicht von eco - Verband der deutschen Internetwirtschaft e. V. auch die Bedrohung für das klassische E-Mail-Marketing.  mehr…
Für den Dialog Marketing Monitor 2015 befragt das Meinungsforschungsinstitut TNS Infratest 2.727 Marketingentscheider zu ihren Werbeaktivitäten und Budgets.

Dialog Marketing Monitor 2015

Volladressierte Werbesendung ist stärkste Kraft im Dialogmarketing

Der direkte Dialog mit den Kunden wird für Unternehmen immer wichtiger. Das zeigen die Ergebnisse des Dialog Marketing Monitors 2015, den die Deutsche Post am 24. Juni 2015 auf der CO-REACH vorgestellt hat. Erstmals lagen die Werbeausgaben deutscher Unternehmen für Dialogmarketingmedien mit 27,3 Milliarden Euro knapp über denen für Klassikmedien (27,1 Milliarden Euro).  mehr…
Titelseite der Ausschreibung zum Internationalen Deutschen PR-Preis 2015 der DPRG.

Einreichfrist verlängert

Internationaler Deutscher PR-Preis der DPRG

Bis zum 10. Juli 2015 können Unternehmen, Agenturen und Organisationen jetzt ihre Kommunikationsleistungen und Kampagnen für den Internationalen Deutschen PR-Preis der DPRG in insgesamt 22 Kategorien...  mehr…
Marketing-Experte Prof. Dr. Thorsten Hennig-Thurau von der Universität Münster und Antje Dittrich, Inhaberin des Hamburger Beratungsunternehmens Digital Mentoring, sprachen bei Fast Forward zum dialogorientierten Umgang mit Konsumentenmeinungen im Netz.

Fast Forward der WFM

In der digitalen Welt den Dialog suchen - in „Flipper-Kompetenzen“ investieren

Die „Bowling-Ära“, in der das Marketing den Kunden mit einem Schwung erreichte, ist nach Ansicht von Prof. Dr. Thorsten Hennig-Thurau vorbei. „Investieren Sie in Ihre Flipper-Kompetenzen. Im...  mehr…
ddp-Dokumentation 2015

ddp 2015

Siegerkampagnen des Deutschen Dialogmarketing Preises 2015 jetzt als Buch

Die Dokumentation der Siegerkampagnen des Deutschen Dialogmarketing Preises 2015 ist jetzt als Buch erschienen. Auf 232 Seiten gibt es einen Einblick in die Details der 65 Siegerarbeiten des ddp auf...  mehr…
Kein Verkaufsevent, sondern einen Vortrag zum Thema Markenbildung erhielten Gründer, Jungunternehmer und Gründerexperten von Brooks-Mitarbeiter Christian Wilbers.

Produktimage

Scout-Veranstaltung zu Markenbildung bei Brooks

Zahlreiche namhafte Laufsportartikelhersteller verknüpfen ihr Produktimage mit den Eigenschaften „Power“, „Leistung“, „Schnelligkeit“. Nicht so die Brooks Sports GmbH aus Münster, wie Brand...  mehr…
Stabiles Markenwert-Wachstum bei Interbrands Best German Brands 2015.

Stabiles Markenwert-Wachstum

Interbrands Best German Brands 2015

Die Markenberatung Interbrand veröffentlicht zum zweiten Mal das Ranking der 50 wertvollsten Marken Deutschlands - Interbrands Best German Brands. Die Studie liefert aufschlussreiche Erkenntnisse...  mehr…
„Paid, Owned & Earned: Marketing im Media-Spannungsfeld“ ist das Thema der W&V Marketing Convention 2015, die am 16. Juni in München stattfindet.

Marketing im Media-Spannungsfeld

Auf der W&V Marketing Convention packen Marketing-Strategen aus

Lange Zeit haben Kampagnen von der großen Idee gelebt. Die Digitalisierung hat darunter einen Schlussstrich gezogen: Mit Social Media, Big Data und der automatisierten Aussteuerung von Werbung muss...  mehr…
Online- und Mobile-Werbung haben 2014 einen deutlichen Anstieg um 6,6 Prozent auf 1.344,2 Mio. Euro erzielt (Vorjahr: 1.261,3 Mio. Euro) und sind damit zum viertstärksten Werbeträger aufgerückt.

Werbewirtschaft

Stabilität in 2014 und positive Prognose für 2015

Nach aktuellen Erhebungen des Zentralverbands der deutschen Werbewirtschaft ZAW hat sich die Branche in Deutschland 2014 leicht positiv entwickelt. Die Gesamtinvestitionen in Werbung beliefen sich...  mehr…
Bilder und Videos steigern die Klickrate einer Pressemeldung deutlich

Public Relations

Bilder und Videos steigern die Klickrate einer Pressemeldung deutlich

Wenn eine Pressemitteilung ein Bild beinhaltet, wird sie fast doppelt so oft angeklickt wie reiner Text. Wird die Mitteilung eines Unternehmens zusammen mit einem Video veröffentlicht, steigt ihre...  mehr…
Oracle Studie: Mobile Apps extrem wichtige Aushängeschilder für Firmen

Mobile Apps als Werbung

Junge Verbraucher wollen von Unternehmen mit schlechten Apps nichts wissen

Smartphone Apps nehmen bei jungen Erwachsenen einen immer größeren Stellenwert bei der generellen Bewertung von Unternehmen ein. Laut der von Oracle gemeinsam mit Opinium Research durchgeführten...  mehr…
In den Reichweiten der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) sollen künftig auch die Ergebnisse von YouTube enthalten sein.

Bewegtbild-Standard

AGF bezieht YouTube in ihr Forschungssystem mit ein

In den Reichweiten der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) sollen künftig auch die Ergebnisse von YouTube enthalten sein. Ziel dieser weltweit bislang ersten Integration ist es, konvergente...  mehr…
Top Riser der 2015 Best Swiss Brands.

Best Swiss Brands 2015

Nescafé bleibt wertvollste Marke der Schweiz

Nescafé bleibt an der Spitze von Interbrands Best Swiss Brands und führt vor Roche und Nestlé die Rangliste der 50 wertvollsten Schweizer Marken 2015 an. Das ist das Ergebnis der neuesten Interbrand...  mehr…
Betriebszeichen der neuen Marke „NRW is(s)t gut“

Markenzeichen für Lebensmittel aus NRW

Neue Marke „NRW is(s)t gut“ jetzt auch im Münsterland

Grillfleisch gibt es passend zum Start der Saison nun auch mit einem Gütesiegel für kontrollierte Herkunft und Qualität aus Nordrhein-Westfalen. Anfang des Jahres ist die neue Marke „NRW is(s)t gut“...  mehr…
Die zehn größten Fehler in Corporate Blogs - komplette Infografik als PDF in diesem Artikel.

Infografik

Die zehn größten Fehler in Corporate Blogs

Ausschließlich um sich selbst kreisen, Suchmaschinen ignorieren und Kommentare konsequent unbeantwortet lassen - diese und andere Fehler führen dazu, dass Unternehmensblogs nicht den gewünschten...  mehr…
Heimische Produzenten wie die Teutoburger Ölmühle stellten ihre Erzeugnisse beim Treffen der Mitglieder der Regionalen Speisekarte vor.

So schmeckt das Münsterland!

Regionale Speisekarte bringt Gastronomen und Produzenten zusammen

Der Tisch beim Italiener ist schnell gebucht, wenn sich Freunde zu einem gemütlichen Abend treffen. Die regionale Gastronomie um die Ecke bleibt oft außen vor. Wie sich das ändern lässt, haben rund...  mehr…
Aus dem Kreis Borken nahmen an dem Workshop in Münster u.a. teil (von links): Markus Lanfer (Hochmooraner Moorschnucken), Pia und Annette Enning (Gasthof Enning, Borken-Weseke), Reinhold Anschlag (SportSchloss Velen) und Johannes Finke (Bioland-Hof Finke, Borken)

Workshop

Regionale Speisekarte: So schmeckt das Münsterland!

Rund 40 Gastronomen und Produzenten der Aktion „Regionale Speisekarte: So schmeckt das Münsterland!" trafen sich jetzt in Münster zu einem Meinungs- und Erfahrungsaustausch.  mehr…
Keine Berührungsängste beim Thema Touchpoint-Marketing haben (v. l.): Prof. Dr. Nils Hafner, Burkhard Steinriede, Edgar K. Geffroy, Michael Radau, Petra und bernd Adamaschek (Bundesverband mittelständische Wirtschaft) sowie Heiko Kolbs (Team Wandres).

Marketing-Kongress

Über 300 Teilnehmer suchen neue Wege im Vertriebsmanagement

Vor wenigen Jahren noch schien der Internethandel das Erfolgsmodell schlechthin zu sein. Inzwischen ist „Ernüchterung in der Internetwelt eingetreten“, wie Bestseller-Autor und...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: