Weitere Artikel
  • 20.09.2016, 08:07 Uhr
  • |
  • Münsterland
MEDICA 2016

gfw lädt zu deutsch-niederländischem Unternehmenstreffen

Unternehmen und Institutionen aus dem Bereich Medizintechnik - von technologischen Entwicklern, Komponenten-Zulieferern, Unternehmen aus dem Bereich Medical Design bis hin zu Krankenhäusern und Forschungseinrichtungen – mit niederländischen Partnern zusammenzubringen und ein fachbezogenes Netzwerk anzustoßen, ist das Ziel von D/NL-Match2Medica.

Die gfw-Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf mbH initiiert gemeinsam mit dem Netzwerk Gesundheitswirtschaft Münsterland e.V., den münsterländischen Wirtschaftsförderungen, der Oost NV (Entwicklungsgesellschaft Ost Niederlande) und der EUREGIO dieses Unternehmertreffen am 15.11.2016 auf der Weltleitmesse MEDICA in Düsseldorf.

Unternehmen, die Interesse haben, am Matching teilzunehmen und niederländische Geschäftspartner kennenlernen möchten, wenden sich an Petra Michalczak-Hülsmann, Geschäftsführerin der gfw, Telefon: 02521/85050 │E-Mail: info@gfw-waf.de.

Basis für das passgenaue Matching ist die Erstellung eines Unternehmensprofils, die Vorlage ist ebenfalls bei der gfw erhältlich.

(Redaktion)


 


 

Petra Michalczak-Hülsmann
Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf mbH
Netzwerk Gesundheitswirtschaft Münsterland e.V.
Oost NV
EUREGIO
MEDICA
Matching

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Petra Michalczak-Hülsmann" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: