Weitere Artikel
  • 11.03.2015, 09:00 Uhr
  • |
  • Münster / Münsterland
Münster wartet auf Steinfurt

Flughafen-Millionen für den FMO fließen nur, wenn alle Eigentümer zahlen

Sechs Millionen Euro soll die Stadt Münster im kommenden Jahr in den krisengeschüttelten Flughafen Münster-Osnabrück (FMO) stecken. Beschließen sollen das die Fraktionen im nichtöffentlichen Teil der Ratssitzung Ende März. Politische Kreise gehen hinter vorgehaltener Hand davon aus, dass Münster diese erste Tranche – wie im Aufsichtsrat beschlossen – mittragen wird.

Voraussetzung für die Zustimmung zur neuen Finanzformel sei allerdings, dass alle – vor allem die beiden anderen großen Eigentümer, die Stadt Osnabrück und der Kreis Steinfurt – diesen Weg auch mitgehen.

Bei der Nachbargroßstadt haben die Münsteraner da wenig Bedanken, im Gegensatz allerdings zum Nachbarkreis. Dort habe die Politik um Landrat Thomas Kubendorff in Sachen FMO in den vergangenen Wochen für große Verunsicherung gesorgt. „Wir zahlen nur, wenn alle zahlen. Und keiner weiß, was der Kreis Steinfurt im Schilde führt“, sagt ein hochrangiges Ratsmitglied aus Münster mit Blick auf die Bürgerbefragung, die Fragebogenaktion und das zusätzliche Gutachten zur Fluggast-Entwicklung. Mit Ergebnissen können die Steinfurter nicht vor Sommer rechnen, sodass der Kreistag vermutlich erst im Herbst über die Tranche in Höhe von über fünf Millionen Euro entscheiden wird.

Der Flughafen steht mit rund 90 Millionen Euro in der Kreide. „Münsters Zoo hat mehr Besucher im Jahr, als der FMO Fluggäste“, wundert sich ein Politiker. Damit nicht der Absturz droht, sollen die Gesellschafter acht Jahre lang entsprechend ihrer Anteile frisches Geld dem Eigenkapital zuführen – zusammen sind das jedes Jahr rund 16,8 Millionen Euro. Die Entscheidung über die jeweiligen Tranchen wird jährlich getroffen.

(Ralf Repöhler, WN)


 


 

FMO
Flughafen
Millionen
Münster
Politik
Kreis Steinfurt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "FMO" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: