Münster - Seite 3

Das Sinn-Leffers-Haus stammt von 1924.

Kernsanierung bei Sinn-Leffers

Umbau und Neubau des Modehauses sollen zwei Jahr dauern

Der angekündigte Umbau des Modehauses Sinn-Leffers an der Salzstraße in Münster nimmt Formen an. Die Redevco als Immobilieneigentümerin hat den Bauantrag bereits eingereicht. Mit den Planungen und Vorbereitungen wurde das Büro Pfeiffer, Ellermann, Preckel in Münster beauftragt.  mehr…
Die neue erweiterte Phone House Geschäftsführung  (v.l.n.r.): Herbert Borghs, Stefan Duelli und Florian Jung

Strategische Neuausrichtung

Phone House Zentrale bleibt am Standort Münster

Die Unternehmenszentrale des Handelsunternehmens für mobile Kommunikation Phone House bleibt in Münster. Der avisierte Umzug ins Ruhrgebiet ist vom Tisch. Nach der Übergabe der eigenen Phone House Shops an den Partner FEXCOM zu Beginn des Jahres, wie auch dem Gesellschafterwechsel zur Drillisch AG im Mai 2015, bleiben alle Support-Funktionen des Unternehmens am Standort Münster.  mehr…
Die Pensionskasse westdeutscher Genossenschaften VVaG lässt zurzeit auf der Loddenheide ein neues Bürogebäude bauen. Der Einzug in die neue Immobilie soll im Sommer 2016 erfolgen.

Neues Bürogebäude

Pensionskasse baut im Gewerbepark Loddenheide

Im Gewerbepark Loddenheide haben die Arbeiten für das Bürogebäude der Pensionskasse westdeutscher Genossenschaften VVaG begonnen. Die geschäftsführenden Vorstandsmitglieder Birgit Berges und Günter Schulze begleiten das Projekt mit großer Freude.  mehr…
Die Kaufleute am Verspoel streben eine Aufwertung ihrer Straße an. Dafür setzen sich ein (v. l.): Karl-Heinz Hülsmann, Nicole Cotter, Annette Beil, Olaf Althoff, Josef Kröger, Peter Weyden, Kathrina Neuroth, Chitai Chu und Kantemir Apaschev.

Zukunft des Quartiers

Verspoel soll als neues Tor zur Altstadt aufgewertet werden

Wenn Katharina Neuroth, Rechtsanwältin in der Kanzlei Alpmann Fröhlich mit Sitz am Verspoel 12, einen Wunsch für die Zukunft des Quartiers hat, dann diesen: Passanten kommen von der Engelenschanze...  mehr…
Eine Großbaustelle ist zwischen Salzstraße und Alter Steinweg zu erwarten, wenn das Modehaus Sinn-Leffers ab März 2016 die Gebäude entkernt und umgebaut wird.

Umzug wegen Umbau

Modehaus Sinn-Leffers mietet Räume der Volksbank Münster an

Bauen ist in Münsters Innenstadt groß in Mode. Jetzt ist Sinn-Leffers an der Reihe. Das Textilunternehmen verlässt Ende Februar sein Stammhaus zwischen dem Alten Steinweg und der Salzstraße. Aber nur...  mehr…
RHETORICA-Inhaberinnen Uta Steinweg und Verena Arnhold freuen sich über die sehr gute Auszeichnung.

Institut RHETORICA

Ausgezeichnete Rhetorik in Münster

Das Institut RHETORICA hat sich aktuell vom unabhängigen Institut METIS in Münster evaluieren lassen, um seine hohe Qualität in der Weiterbildung zu zeigen. Das ausgezeichnete Ergebnis lautet: Sehr...  mehr…
Schausteller Willi Ueberfeld mit dem Ablehnungsbescheid für seine Crêpes-Verkaufsbude auf dem Weihnachtsmarkt. Für die Familie sei die Absage eine Existenzbedrohung, sagt der 71-Jährige. Seit 1970 ist er in Münster am Start.

Weihnachtsmarkt Münster

Weihnachtsmarkt-Gründungsmitglied ohne Standplatz

Weihnachten ist für Schausteller Willi Ueberfeld (71) schon vier Monate vor dem Fest gelaufen. Seit 1970 und damit von Anfang an ist er mit einem Verkaufsstand Stammgast beim adventlichen Budenzauber...  mehr…
Nachts im Zoo...

Allwetterzoo

Nachts im Zoo – Tiere, Lichter, Zauber

Am 15. August werden Allwetterzoo Münster, Pferdemuseum und Robbenhaven ausnahmsweise in der Zeit von 19.30 bis 23.30 Uhr geöffnet sein, wenn es wieder heißt „Nachts im Zoo – Tiere, Lichter, Zauber“.  mehr…
Das Mecklenbecker Stadtbereichszentrum „Meck*s“ bekommt Zuwachs: die „ROFU Kinderland Spielwarenhandels GmbH“ zieht in den Fachmarktkomplex an der Weseler Straße ein.

Weseler Straße

ROFU GmbH eröffnet im Mecklenbecker Stadtteilzentrum

Die ROFU GmbH aus Süddeutschland eröffnet im Mecklenbecker Stadtteilzentrum ihre 93. Filiale mit Spielwaren. Die Fitness-Kette „benefit“ will im Obergeschoss eine Filiale eröffnen.  mehr…
Richtfest für den zweiten Bauabschnitt der PSD-Bank.

Überraschung

160-Betten-Hotel soll an den Albersloher Weg ziehen

Beim Richtfest der PSD-Bank am Albersloher Weg gab es am Mittwochabend eine Überraschung – der neue Gebäudetrakt gegenüber dem Cineplex soll auf einer Teilfläche von 2400 Quadratmetern ein...  mehr…
Foto-Ausstellung in der Sparkassen-Filiale in den Münster-Arkaden eröffnet.

Jahrhundertregen

Foto-Ausstellung in den Arkaden eröffent

Die Bilder wecken Erinnerungen. „Vielen Menschen steckt dieser Tag noch in den Knochen“, sagt Oberbürgermeister Markus Lewe in der Arkadenfiliale der Sparkasse Münsterland Ost. 51 großformatige Fotos...  mehr…
Die Schäden des Jahrhundertregens im letzten Jahr erstaunen selbst die Versicherer.

Jahrhundertregen

Elementar-Versicherungen sind gefragt

Für die vielen Tausend Wohnungs- und Hausbesitzer in Münster, die beim Starkregen am 28. Juli 2014 immense Schäden verkraften mussten, wird es ein nur schwacher Trost sein: Ein Unwetter solchen...  mehr…
„Taschensirene“: Ab Herbst wird in Münster die Bundesalarm-App Nina freigeschaltet, die mit einem Heulton auf Gefahren hinweist.

Blackout

Die Stadt bereitet sich auf den Ernstfall vor

Wenn in Münster vier Stunden lang der Strom ausfällt, funktioniert wegen des Ausfall der Sendemasten kein Handy und kein Telefon-Festnetz mehr. Die Stadt bereitet sich auf den Ernstfall vor.  mehr…
Ann-Paulin Söbbeke stellt die Fortschritte beim Aufbau der Hafenkäserei vor.

Münsters Hafenkäse reift zur Probe

Hafenkäserei startet 2016 in Münster richtig durch

Über ein Jahr nach Baubeginn startet die Hafenkäserei an der Straße Am Mittelhafen 20 in Münster mit leichter Verzögerung die Produktion ihres Bio-Käses, heißt es in einer Pressemitteilung des...  mehr…
Viel Handarbeit ist in der Produktion von Vectron gefordert. Im Betrieb auf der Loddenheide bekommen die Kassensysteme den letzten Schliff.

Übergangsfrist für Kassensysteme

Kassenhersteller Vectron beschäftigt sich mit Anforderungen der Finanzbehörden

Der Stichtag 1. Januar 2017 kommt. Dann läuft eine Übergangsfrist für Kassensysteme ab, die bis dahin mit zusätzlicher Sicherheitstechnik ausgerüstet sein müssen. Kassenhersteller wie das Unternehmen...  mehr…
IT-Mann Adam Riese geht nach Feierabend beim Unternehmen Fiducia & GAD seiner Profession als Entertainer nach und holt sich zahlreiche Gäste zum Gespräch aufs Sofa. Riese ist einer von vielen Beschäftigten des Unternehmens, die sich nicht nur mit dem Thema Banking beschäftigen.

Adam Riese und die Zahlen

Fiducia & GAD startet am Standort durch

Nach Feierabend talkt er auf einem Sofa mit Gästen, tagsüber „putzt“ er die „Platte“, beschäftigt sich mit dem Thema Banking und schafft Platz für neue Konten. Kurzum, die Rede ist von Entertainer...  mehr…
In der Kreishandwerkerschaft in Münster gibt es große Veränderungen. Die Innungsvertreter gaben ein klares Votum ab für die Abwahl des bisherigen Hauptgeschäftsführers.

Fristlose Kündigung

Kreishandwerkerschaft Münster wählt Hauptgeschäftsführer ab

Der Vorstand der Kreishandwerkerschaft (KH) in Münster zog die Reißleine. „So etwas kann man nicht mehr mittragen“, heißt es. Vor gut einer Woche sprach das Gremium dem Hauptgeschäftsführer Bernd...  mehr…
Claus-Dieter Toben, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Fiducia & GAD IT AG

Geschäftsmodell Zukunft

Neuer IT-Dienstleister Fiducia & GAD will ohne Entlassungen Kosten senken

Jahrelang wurde gerungen – jetzt ist nach erfolgreicher Fusion der Start unter einem Dach eine große Herausforderung. „Und das ist nicht nur eine Frage der Technik“, betonte der stellvertretende...  mehr…
Das Krisen-Kraftwerk Hamm kommt Stadtwerke teuer zu stehen.

Krisen-Kraftwerk Gekko Hamm

Furcht vor Totalverlust der 40-Millionen-Investition der Stadtwerke Münster

Die viel gescholtene Investition der Stadtwerke Münster in das „Gemeinschaftskohle-Kraftwerk Hamm“, kurz Gekko, wird die Stadt womöglich noch viel teurer zu stehen kommen als bislang befürchtet. Der...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: