Weitere Artikel
  • 09.11.2012, 09:47 Uhr
  • |
  • Münsterland
Münsterland e.V.

Online-Befragung zur Radregion Münsterland

"Radregion Münsterland: Qualitätsoffensive Kundeninformation - Service - Infrastruktur", so lauten Titel und Programm des Ziel2-Projekts im Radtourismus, an dem der Münsterland e.V. derzeit arbeitet. Ziel ist es, die Vorreiterstellung des Münsterlandes als Top-Radregion weiter auszubauen.

Im Bereich Service wird ab sofort eine Online-Befragung durchgeführt, Branchenvertreter sind zur Beteiligung aufgerufen. Die Umfrage endet am 22. November 2012.

Das Vorhaben, ein Siegerprojekt des im Jahr 2008 ausgeschriebenen Ziel2-Wettbewerbs "Erlebnis.NRW", ist mit einem Gesamtvolumen von 780.000 Euro ausgestattet. 80 Prozent davon werden über das Land Nordrhein-Westfalen und die Europäische Union gefördert. Mit der Stärkung des Münsterlandes als eine der beliebtesten Radregionen Deutschlands sollen nicht zuletzt auch die Gäste zufriedener und die Wettbewerbsfähigkeit erhöht werden.

Das Projekt gliedert sich in drei Bausteine, mit deren Umsetzung der Münsterland e.V. nun begonnen hat: Zum einen sollen durch die Entwicklung eines internetbasierten Kundeninformationssystems die im Münsterland vorhandenen Radrouten sowie weitere touristisch relevante Daten möglichst schnell und in hoher Qualität an Fahrradtouristen vermittelt werden - sowohl in herkömmlicher Weise, zum Beispiel als Kartenausdruck, als auch in digitaler Form, beispielsweise für die Verwendung in GPS-Navigationssystemen. Zum anderen sollen im Bereich Infrastruktur Vorschläge erarbeitet werden, wie den Gästen mit bedarfsgerechten Standorten von Rastplätzen und Einstiegsparkplätzen, mit Beschilderungen, Infotafeln und Wegeabschnitten ein Höchstmaß an Komfort und Information geboten werden kann.

Darüber hinaus soll ein Servicekonzept für Gepäcktransport und Fahrradverleih im rundkursförmigen Radwegenetz des Münsterlandes entwickelt werden. Um einen Einblick in den aktuellen Sachstand in der Region zu erhalten, werden Vertreter von Touristinformationen, Freizeiteinrichtungen, Gaststättenbetrieben, Fahrradvermietungen, Betreiber von E-Bike-Ladestationen und weitere Akteure der Tourismusbranchen im Rahmen der Online-Befragung um Unterstützung gebeten.

(Redaktion)


 


 

Münsterland
Online-Befragung
Radregion
Fahrradverleih
Fahrradtourismus
GPS-Navigationssysteme
Kundeninformationssystems
internetbasiert
Ziel2-Projekt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Münsterland" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: