Weitere Artikel
  • 21.09.2012, 13:59 Uhr
  • |
  • Kreis Steinfurt
Neue Klassen, kürzere Laufzeit

Änderungen zum EU-Führerschein ab 2013

Wer den alten Führerschein bis zum 31. Oktober 2012 tauscht, hat Vorteile.

Wer sich mit dem Gedanken trägt, seinen alten Führerschein gegen den neuen EU-Kartenführerschein auszutauschen, sollte sich womöglich beeilen.

Denn ab dem 19. Januar 2013 treten Neuregelungen in Kraft, die mit der EU-weiten Einführung des Kartenführerscheins zusammenhängen. Dieser definiert einige Klassen neu und besitzt zudem nur eine Gültigkeit von 15 Jahren.

Für alle "Altinhaber" einer deutschen Fahrerlaubnis gilt zwar Bestandsschutz - wer aber bis zum 31. Oktober 2012 einen Antrag für einen neuen EU-Führerschein stellt, erhält die Karte noch mit den alten Klassen und 20jähriger Gültigkeit. Für später eingegangene Anträge, selbst wenn diese noch vor dem 19. Januar 2013 eingehen, kann dies wegen der Bearbeitungszeiten nicht garantiert werden.

Detaillierte Informationen zu den neuen Klasseneinteilungen finden sich auch auf der Internetseite des Kreises Steinfurt unter www.kreis-steinfurt.de, Stichwort "Führerschein".

Zudem stehen die Mitarbeiter der Führerscheinstelle für Rückfragen unter 02551/69-2999 oder unter [email protected] zur Verfügung.

(Redaktion)


 


 

EU-Führerschein
Klassen
Januar
Oktober

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "EU-Führerschein" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: