Weitere Artikel
  • 03.07.2014, 09:24 Uhr
  • |
  • Münsterland / Düsseldorf
Neues Gesetz

Landtag macht Weg frei für LBS-Fusionen

Mit den Stimmen von SPD und Grünen hat der Landtag am Mittwochabend für die LBS West den Weg zu Fusionen freigemacht.

Das neue „Gesetz über die LBS Westdeutsche Landesbausparkasse“ erlaubt dem Institut mit Sitz in Münster, mit der hundertprozentigen Tochter im Norden, der LBS Bremen AG, zu verschmelzen. Eine von der FDP gewünschte Einschränkung, die der LBS nur Fusionen mit anderen öffentlich-rechtlichen Bausparkassen erlaubt, blieb unberücksichtigt.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL:

Die LBS West darf nun mit anderen Unternehmen zusammengehen. Das Gesetz legt aber ausdrücklich fest, dass die Bausparkasse nicht von anderen geschluckt werden darf.

(Hilmar Riemenschneider, WN)


 


 

Fusionen
Gesetz
LBS West
Landtag

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fusionen" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: