News - Seite 2

KSK-Vorstand Rainer Langkamp (v.l.) sowie die Geschäftsführer der Stadtwerke Tecklenburger Land, Peter Vahrenkamp und Willi Peters, präsentieren das Banner, mit dem beide Partner während der Immobilienmesse „Mehr Zuhause“ ihren gemeinsamen Auftritt dokumentieren.

Kooperation

Zwei starke Partner aus der Region

Stadtwerke Tecklenburger Land und Kreissparkasse Steinfurt kooperieren  mehr…
Die Studie: Mittelstand im Mittelpunkt Herbst 2015

Geschäftserwartungen

Mittelstand präsentiert sich weiter robust

Die Stimmung im Mittelstand hat sich gegenüber dem Frühjahr merklich eingetrübt. Dies liegt insbesondere an den Geschäftserwartungen, die im Vergleich zur Frühjahrsumfrage deutlich nachgegeben haben und mittlerweile wieder ungefähr auf dem Vorjahresniveau liegen. Offenbar kann sich auch der Mittelstand der nachlassenden weltwirtschaftlichen Dynamik nicht entziehen.  mehr…
In der Stadt Münster lag das BIP 2013 bei 73.589 Euro (+ 2,1 % gegenüber dem Vorjahr).

Bruttoinlandsprodukt NRW

Bonn mit höchster Wirtschaftsleistung in NRW im Jahr 2013

Die Wirtschaftsleistung des Landes Nordrhein-Westfalen − hier dargestellt als Bruttoinlandsprodukt je Erwerbstätigen − lag im Jahr 2013 bei 67.063 Euro je Erwerbstätigen und damit um 1,2 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Im Regierungsbezirk Münster lag dieser Wert bei 62.527 Euro (+ 0,8 %), in der Stadt Münster bei 73.589 Euro (+ 2,1 %).  mehr…
Mitglieder der CLAAS Konzernleitung bei der Bilanzpressekonferenz 2015 in Düsseldorf (von links): Jan-Hendrik Mohr (Geschäftsfeld Vertrieb und Marketing), Hans Lampert (Finanzen, Controlling und Betriebswirtschaft) und Lothar Kriszun (Sprecher der Konzernleitung und verantwortlich für das Geschäftsfeld Traktoren).

Landtechnikhersteller

CLAAS mit stabilem Umsatz und Ertrag

Der Landtechnikhersteller CLAAS konnte seinen Umsatz mit 3,838 Milliarden Euro (Vorjahr 3,823 Milliarden Euro) in einem stark rückläufigen Gesamtmarkt auf einen neuen Höchstwert steigern. Mit einem...  mehr…
Umsätze und Beschäftigte in bestimmten Dienstleistungsbereichenin Nordrhein-Westfalen im dritten Quartal 2015

NRW-Dienstleistungsunternehmen

Umsätze im dritten Quartal 2015 um ein Prozent gestiegen

Die Umsätze der Dienstleistungsunternehmen in Nordrhein- Westfalen waren im dritten Quartal 2015 nominal, d. h. in jeweiligen Preisen, um 1,0 Prozent höher als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.  mehr…
Von den großen NRW-Flughäfen von Januar bis September 2015 gestartete Passagiere

NRW-Flughäfen

3,9 Prozent mehr Passagiere

Von den sechs großen NRW-Flughäfen starteten von Januar bis September 2015 rund 14,7 Millionen Passagiere. Damit flogen 17,8 Prozent aller gewerblich beförderten Passagiere in Deutschland von einem...  mehr…
Mehr als jedes zweite mittelständische Unternehmen verzichtet auf Effizienzmaßnahmen im Energiebereich und verschläft damit Förderungen.

Effizienzmaßnahmen

Mittelstand verschläft Förderungen in Energieeffizienz

Nach Berechnungen der KfW verzichteten in der jüngeren Vergangenheit rund zwei Millionen von insgesamt 3,6 Millionen Betrieben darauf, Maßnahmen zur Energieeffizienz umzusetzen. Dabei könnte der...  mehr…
Deutscher Mittelstand: Ein Mythos im Wandel

Deutscher Mittelstand

Mythos im Wandel - Zukunft von kleinen und mittleren Unternehmen

Der Mittelstand ist das Herz der deutschen Wirtschaft und Triebkraft für Wachstum und Beschäftigung. Kleine und mittlere Unternehmen entwickeln in Deutschland dank ihrer Kreativität und Marktnähe...  mehr…
Damit der Kunde seine Paketsendungen ständig im Blick haben kann, ohne dafür selbst aktiv werden zu müssen, verfügt die DHL Paket App ab sofort über eine neue Push-Funktion.

Neuer Service

DHL führt mobile Paketmarke ein

Ab sofort können Versender bei DHL Paket eine mobile Paketmarke nutzen. Dafür kauft der Kunde seine Paketmarke bequem im Internet über die Online Frankierung oder über die DHL Paket App und kann sie...  mehr…
Statistiker legen neue Pendlerrechnung vor: Jede(r) zweite Erwerbstätige pendelt in NRW zur Arbeit in eine andere Gemeinde.

Neue NRW-Pendlerrechnung

Jede(r) zweite Erwerbstätige pendelt in NRW zur Arbeit in eine andere Gemeinde

Etwa die Hälfte der 8,87 Millionen Erwerbstätigen in Nordrhein-Westfalen pendelte im Jahr 2014 arbeitstäglich über die Grenzen ihres Wohnortes hinweg zur Arbeit. Wie IT.NRW anhand von aktuellen...  mehr…
Gegründet wurde ideas in boxes im Jahre 2013.

E-Commerce

Personalisierung bei Business- und Mitarbeitergeschenken liegt im Trend

Das Jahr 2015 stand beim Geschenkeportal ideas in boxes ganz im Zeichen: "Besondere Geschenke für besondere Menschen". Das Prinzip der personalisierten Geschenkboxen, die gleichzeitig den Schenker...  mehr…
Schwieriges Jahr für die deutsche Chemie: Wirtschaftliche Bilanz der Branche 2015.

Wirtschaftliche Bilanz

Schwieriges Jahr für die deutsche Chemie

Die wirtschaftliche Bilanz der chemisch-pharmazeutischen Industrie in Deutschland zeigt 2015 Licht und Schatten. Die Produktion konnte zwar leicht zulegen, aber der Umsatz stagnierte wegen der erneut...  mehr…
Das positive Image von Volkswagen ist speziell in Deutschland auf niedrigem Niveau. Trotzdem bleiben deutsche Marken das Nonplusultra im Automobilmarkt.

Automobilmarkt

Image von "Made in Germany" trotzt dem VW-Skandal

Die Kölner Management- und Markenberatung globeone veröffentlicht heute die erste substanzielle Studie zum Status des Images von "Made in Germany" nach dem VW-Abgasskandal. Seit dem Ausbruch der...  mehr…
Durchschnittlicher täglicher Trinkwasserverbrauch in NRW je Einwohner

Wasserverbrauch NRW

2013 verbrauchte jeder Einwohner 133 Liter Trinkwasser pro Tag

Jeder NRW-Einwohner verbrauchte im Jahr 2013 durchschnittlich 133,4 Liter Trinkwasser pro Tag. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, hat sich der...  mehr…
Statistisches Jahrbuch NRW - 2015

Information und Technik NRW

Statistisches Jahrbuch Nordrhein-Westfalen 2015 erschienen

Zum Jahresende hat Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt die aktuelle Ausgabe des Statistischen Jahrbuchs für Nordrhein-Westfalen herausgebracht. Das informative...  mehr…
Kaufland Deutschland wird zum 1. Januar 2016 seinen firmeninternen Mindestlohn von 9 Euro auf 10 Euro pro Stunde erhöhen.

Mindestlohn

Kaufland erhöht Mindestlohn auf 10 Euro

Kaufland Deutschland wird zum 1. Januar 2016 seinen firmeninternen Mindestlohn von 9 Euro auf 10 Euro pro Stunde erhöhen. Bereits im Jahr 2010 hat Kaufland als eines der ersten Unternehmen in der...  mehr…
Hier wird am Dortmund-Ems-Kanal evakuiert.

Weitere Weltkriegs-Bombe in Münster

Ab 16 Uhr Evakuierung am Dortmund-Ems-Kanal wegen Blindgänger-Entschärfung - Update: Bombe entschärft

Die Kampfmittelbeseitigung ist auch auf der Westseite des Dortmund-Ems-Kanals in der Nähe des Ostbads auf eine Fliegerbombe gestoßen. Sie soll noch heute (7. Dezember) voraussichtlich ab 17 Uhr...  mehr…
60 Millionen Euro beim Händewaschen sparen

Energiesparcup-Unternehmen

Sechs Tipps für Unternehmer und Angestellte zum Energiesparen im Büro

Kleine Maßnahme, große Wirkung: 870 Millionen Kilowattstunden Heizenergie und 60 Millionen Euro Heizkosten könnten jedes Jahr gespart werden, würden sich Deutschlands Büroangestellte die Hände mit...  mehr…
Primärenergieverbrauch in Nordrhein-Westfalen von 1992 bis 2013

Primärenergieverbrauch in NRW

Anteil erneuerbarer Energieträger auf 4,3 Prozent gestiegen

Im Jahr 2013 lag der Primärenergieverbrauch in Nordrhein-Westfalen bei 4 194 Petajoule (1 165 Milliarden Kilowattstunden) und lag damit in etwa (−0,1 Prozent) auf dem Niveau des Jahres 2012.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: