Weitere Artikel
  • 13.06.2014, 15:10 Uhr
  • |
  • Münster / Münsterland
Norman orakelt

Deutschland wird am Montag gegen Portugal gewinnen

"Freitag, der 13." ist für unsere Fußball-Nationalmannschaft ein Glückstag, denn Gürteltier Norman aus dem Allwetterzoo Münster orakelte an selbigem, dass Jogis Jungs am Montag bei ihrem ersten WM-Spiel gegen Portugal als Sieger hervorgehen werden!

Drei Original-WM-Bälle hat Norman zur Auswahl: einer mit Deutschland-, einer mit Portugal-Flaggen beklebt sowie ein neutraler dritter. Der Ball, der von Norman als erstes gestupst wird, entscheidet über den Spielausgang – Sieger Deutschland, Sieger Portugal oder Unentschieden.

Sieger: Deutschland

Unter den Augen zahlreicher Medienvertreter wurde Norman auf die Bälle losgelassen – und entschied sich direkt für den deutschen Fußball.

Einige Minuten lang spielte und tollte er mit diesem durch seine Südamerika-Anlage, bis endlich seine Belohnung, der Mehl­wurm, aus dem Ball direkt in Normans Maul purzelte. Angefeuert wurde er dabei von seinen Mitbewohnern den Goldenen Löwenaffen und den Zwergseidenäffchen, die auf den Tribünenplätzen oben in den Sträuchern saßen …

„Alle drei Bälle wurden vorher mit der gleichen Menge Mehlwürmer gefüllt“, erklärt Pflegerin Teresa Ludwig. „So bekommt Norman direkt eine Belohnung …“

Ob Norman richtig orakelt hat, werden wir am Montag erfahren.

Update: Orakel Norman lag mit seinem Tipp richtig - 4:0 gewinnt Deutschland das Spiel gegen Portugal.

(Redaktion)


 


 

Fußball-WM
Orakel
Deutschland
Portugal
Ball

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fußball-WM" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: