Weitere Artikel
  • 19.02.2015, 09:34 Uhr
  • |
  • Münster / Münsterland
NRW-Bauhauptgewerbe

Produktion im Dezember 2014 um 4,6 Prozent niedriger als im Vorjahr

Das nordrhein-westfälische Bauhauptgewerbe produzierte im Dezember 2014 um 4,6 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, lag die Produktion sowohl im Hochbau (−4,1 Prozent) als auch im Tiefbau (−5,2 Prozent) unter dem Niveau des Dezembers 2013.

Im Hochbau konnte allein für den Wohnungsbau ein Zuwachs (+5,5 Prozent) verzeichnet werden. Die Produktion im gewerblichen und industriellen Hochbau (−6,5 Prozent) sowie im öffentlichen Hochbau (−27,4 Prozent) lagen im Dezember 2014 jeweils unter dem entsprechenden Vorjahresergebnis.

Innerhalb des Tiefbaus entwickelte sich die Bauleistung in allen Bereichen negativ: Im Straßenbau (−1,3 Prozent), im gewerblichen und industriellen Tiefbau (−5,7 Prozent) und im sonstigen öffentlichen Tiefbau (−8,4 Prozent) wurde weniger produziert als ein Jahr zuvor.

Trotz der im Vergleich zum Dezember 2013 geringeren Produktion am Jahresende fiel die Produktionsleistung des NRW-Bauhauptgewerbes für das gesamte Jahr 2014 mit einem Anstieg um 2,2 Prozent höher aus als im Vorjahr.

(Redaktion)


 


 

Hochbau
Tiefbau
Produktion
Bauhauptgewerbe
NRW

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hochbau" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: