Weitere Artikel
  • 02.08.2013, 14:03 Uhr
  • |
  • Münster
Reduzierte Geschwindigkeit

Tempo 50 auf dem Albersloher Weg

Am Montag, 5. August, wird auf dem Albersloher Weg zwischen der Straße Am Hawerkamp und dem Heumannsweg die zulässige Höchstgeschwindigkeit von Tempo 70 auf 50 Stundenkilometer umgestellt.

Dann gilt auf dem Albersloher Weg durchgängig bis zur Stadtgrenze Tempo 50. Damit ist dann der Ratsbeschluss vom 27. Juni 2012 zur lückenlosen Einführung von Tempo 50 innerorts ist auch auf dieser wichtigen Verkehrsachse umgesetzt.

Nach der Umstellung wird vorübergehend durch Hinweisschilder "Achtung geänderte Geschwindigkeit" auf die Neuregelung aufmerksam gemacht. Stadtverwaltung und Polizei bitten alle Verkehrsteilnehmer, sich auf die geänderte zulässige Höchstgeschwindigkeit einzustellen.

Die Einführung der innerörtlichen Regelgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometern erhöht die Verkehrssicherheit und dient der Unfallprävention.

Als letzte Maßnahme ist zum Ende der Sommerferien die Umstellung auf der Westtangente zwischen Orleans- und Kardinal-von-Galen-Ring geplant. Hier wird die bestehende zulässige Höchstgeschwindigkeit von 60 auf 50 Stundenkilometer reduziert.

(Redaktion)


 


 

Geschwindigkeit
Tempo 50
Stundenkilometer
Umstellung
Verkehrsachse

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Geschwindigkeit" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: