Reisen

Radfahren 2016

Urlaubsideen für 2016

Neue Kataloge für Reiten, Radfahren und Kurzurlaub beim Münsterland e.V. erschienen

Für alle, die in den nächsten Tagen und Wochen ihren Urlaub für 2016 im Münsterland planen wollen, hat der Münsterland e.V. ein paar Vorschläge parat. Kurz vor dem Jahreswechsel sind die neuen Kataloge „Reit- und Pferdeurlaub 2016“, „Radfahren 2016“ und „Kurzurlaub 2016“ erhältlich.  mehr…
Schattige Wälder, weite Parklandschaften, Quellen und Steinformationen: Das Münsterland bietet für Wanderer viel Abwechslung.

Natur und Freizeit

Das Münsterland bietet beste Bedingungen zum Wandern im Herbst

Erst seit wenigen Monaten weisen die Wanderplaketten mit dem Bischofsstab einen ganz besonderen Weg durch die Baumberge im Kreis Coesfeld. Es ist der Ludgerusweg. Ein rund 30 Kilometer langer Wanderweg vom Stift Tilbeck in Havixbeck bis nach Coesfeld. Denn das Münsterland bietet nur nicht nur beste Bedingungen für einen Urlaub auf dem Fahrrad oder mit dem Pferd, sondern auch für einen Urlaub zu Fuß.  mehr…
Gäste und Übernachtungen in NRW nach häufigsten Herkunftsländern von Januar bis Juli 2015

NRW-Tourismus

Mehr als 2,6 Millionen ausländische Gäste von Januar bis Juli 2015

In den ersten sieben Monaten des Jahres 2015 besuchten über 2,6 Millionen ausländische Gäste die nordrhein-westfälischen Beherbergungsbetriebe (mit mindestens zehn Gästebetten und auf Campingplätzen). Sie verbuchten insgesamt 5,7 Millionen Übernachtungen.  mehr…
Das großflächige Terminal 2 am Flughafen Münster-Osnabrück könnte noch Platz zum Beispiel für ein Call- oder Konferenz-Center bieten.

Fernbus-Bahnhof am FMO?

Gutachter sehen wenig neue Vermietungs-Chancen am Flughafen Münster/Osnabrück

Vor wenigen Wochen schossen die Spekulationen ins Kraut: Von einem Outlet-Center für Textilien bis hin zu einem Frachtzentrum reichten die Gedankenspiele, dem finanziell angeschlagenen FMO neues...  mehr…
Die münsterschen Hotels konnten ein Plus von 0,9 Prozent und die Hotels garni einen Zuwachs von 2,2 Prozent verzeichnen.

Starker Tagestourismus in Münster

Über eine halbe Million Übernachtungen im ersten Halbjahr 2015

647.873 Übernachtungen hat es von Januar bis Juni 2015 in Münster gegeben. Das sind laut der Statistik von Information und Technik NRW in der touristischen Halbjahresbilanz 0,3 Prozent mehr als im...  mehr…
Veränderung der Gäste- und Übernachtungszahlen in NRW

NRW-Tourismus

10 Millionen Gäste mit über 23 Millionen Übernachtungen im ersten Halbjahr 2015

Im ersten Halbjahr 2015 besuchten fast 10,5 Millionen Gäste die 5.257 nordrhein-westfälischen Beherbergungsbetriebe (mit mindestens zehn Gästebetten und auf Campingplätzen); sie verbuchten zusammen...  mehr…
Rekordverdächtige Aussichten beim CARAVAN SALON DÜSSELDORF 2015

10 x 2 Freikarten

Rekordverdächtige Aussichten beim CARAVAN SALON DÜSSELDORF 2015

590 Aussteller zeigen 2.000 Freizeit-Fahrzeuge auf 195.000 Quadratmetern. Das ist die weltgrößte Messe für Reisemobile und Caravans. Ebenfalls auf dem CARAVAN SALON DÜSSELDORF mit dabei: ein großes...  mehr…
Viele Befragte sind mit der Auswahl der vom Flughafen Münster/Osnabrück angeflogenen Ziele unzufrieden.

Bürger-Befragung zum FMO

Eher mehr als weniger Flughafen Münster/Osnabrück

Die Bürger im Kreis Steinfurt wollen eher mehr als weniger FMO, auf jeden Fall aber einen besseren Flughafen, mit mehr attraktiven Zielen, häufigeren Flügen und günstigeren Tickets – und das alles am...  mehr…
Die Deutschen verbringen bevorzugt ihren Urlaub am Strand.

Urlaubsbarometer 2015

Mehrheit der Deutschen bucht Sommerurlaub im Internet

Urlaubsbuchungen der Deutschen werden mehrheitlich im Internet vorgenommen. 59 Prozent (2014: 58%) der Bundesbürger buchen in diesem Jahr ihren Sommerurlaub online. 34 Prozent der Buchungen werden...  mehr…
Im Bild (v.r.n.l.): FMO-Aufsichtsratsvorsitzenden Wolfgang Griesert, Germania Geschäftsführer Karsten Balke und FMO-Geschäftsführer Prof. Gerd Stöwer

Flughafen Münster/Osnabrück

Germania will am FMO weiter wachsen

Die deutsche Fluggesellschaft Germania will ihr Engagement am Flughafen Münster/Osnabrück weiter ausbauen. Das erklärte Karsten Balke, Geschäftsführer der Germania Fluggesellschaft, anlässlich eines...  mehr…
Wie die Grafik zeigt, war das Gäste- und Übernachtungsaufkommen im ersten Vierteljahr 2015 in nahezu allen Regionen NRWs höher als ein Jahr zuvor. Lediglich in den Reisegebieten „Teutoburger Wald” und „Siegerland-Wittgenstein” mussten Rückgänge hingenommen werden.

NRW-Tourismus

4,7 Millionen Gäste im ersten Quartal 2015

Im ersten Quartal 2015 besuchten 4,7 Millionen Gäste die 5.178 nordrhein-westfälischen Beherbergungsbetriebe (mit mindestens zehn Gästebetten und auf Campingplätzen). Sie verbuchten insgesamt 10,6...  mehr…
Im Rahmen der Kooperationsfahrten sind Umstiege zwischen den Netzwerken von Eurolines und Postbus möglich.

Fernbus-Kooperation

Postbus und Eurolines starten Kooperation für Fernbusverbindungen nach Europa

Postbus, der Fernbusanbieter der Deutschen Post, und die Deutsche Touring GmbH, Betreiberin des internationalen Fernbusnetzwerks Eurolines, starten zum 18. Mai eine Kooperation und wollen ihren...  mehr…
Bei Flugreisen sollten Sie Hartschalenkoffer bevorzugen.

Koffer für Geschäftsreisen

Welcher Koffertyp für welches Verkehrsmittel?

Ob geschäftlich nach New York City, drei Wochen Afrika-Safaritour, Partyurlaub in Spanien oder Bildungsreise nach Dresden - ein Koffer geht stets mit auf Reisen. Der perfekte Reisebegleiter ist dabei...  mehr…
Das Schloss Ahaus, einst Sommerresidenz der Fürstbischöfe von Münster, beeindruckt durch das Triumphtor mit Wachthäuschen, den Torturm – und durch seine Großzügigkeit.

Ausflüge im Münsterland

100 Schlösser Route samt Info-Paket für die Region - neues Begleitheft

Rein rechnerisch kommt etwa alle zehn Kilometer ein Schloss. Ganz so hoch ist die Dichte der herrschaftlichen Gemäuer in der Realität zwar nicht, dennoch bekommt jeder, der mit dem Fahrrad die 100...  mehr…
Mit Radtouren durchs Münsterland kennt Arno Zubrägel sich aus. Der Ostbeverner gibt Tipps für eine gelungene Tour durchs Münsterland.

Mit Pause, aber ohne Faltplan

Tipps für gelungene Radtouren durchs Münsterland

Am Anfang geht alles wie von selbst: Die Felder rauschen vorbei, die Sonne scheint auf die Nase und das Wasserschloss für die erste Pause ist nicht mehr weit. Friede, Freude, Euphorie. Mit diesen...  mehr…
Chefs ignorieren Sicherheitsrisiken für Geschäftsreisende, meldet der Deutsche ReiseVerband DRV.

Sicherheitsrisiken für Geschäftsreisende

Nicht einmal jeder zweite Arbeitgeber informiert über Risiken im Zielland

86 Prozent der Geschäftsreisenden wünschen sich allgemeine Sicherheitshinweise zu ihrem Reiseziel, etwa zu Regionen mit hoher Kriminalität. Doch nur 45 Prozent bekommen solche Informationen von ihrem...  mehr…
Zwei Kängurus mit Jungtier

Hereinspaziert

Im Allwetterzoo Münster ist die begehbare Känguru-Anlage eröffnet!

Die sechs münsterschen Bennett-Kängurus mit ihren fünf Jungtieren leben jetzt in einer neuen Landschaft, die wie schon der Streichelzoo und die Freianlagen der Kattas und Guerezas, für Besucher...  mehr…
Der neue Sommerflugplan startet am Flughafen Münster/Osnabrück.

Flughafen Münster/Osnabrück

Neuer Sommerflugplan startet am FMO

Passend zum Beginn der Osterferien in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen steht am Flughafen Münster/Osnabrück der Wechsel zum Sommerflugplan 2015 an. Auch im kommenden Sommer wird den Fluggästen...  mehr…
Die Wasserburg Anholt in Isselburg können die Radfahrer an der 100 Schlösser Route sehen.

Frühlingserwachen im Münsterland

Mehr als 4.500 Kilometer Radwege laden zu Ausflügen ein

Die Sonne wird wärmer und die Natur erwacht. Das heißt für viele Radfahrer: Endlich die Räder rausholen, alles überprüfen, ölen, putzen – und los geht es. Nur wo soll es denn hingehen? Am besten ins...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: