Weitere Artikel
  • 03.01.2013, 13:56 Uhr
  • |
  • Münster & Münsterland
Schulische Ausbildung

Abiturnote 1,0 wird in Westfalen immer häufiger vergeben

0
1

Immer mehr westfälische Schüler schließen ihr Abitur mit der Note 1,0 ab. Das geht aus einer Antwort der Landesregierung auf eine Anfrage der CDU hervor.

Demnach hatten 2011 in der Region 430 Abiturienten die Bestnote 1,0 in ihrem Abschlusszeugnis stehen. Sechs Jahre zuvor waren es lediglich 188. Auch im Rheinland macht sich der Trend zu besseren Abiturnoten bemerkbar.

Gründe für die vermehrte Vergabe von sehr guten Noten im Abitur sind laut Landesregierung bisher nicht untersucht worden. Sie führt den Anstieg unter anderem auf gesteigerte Leistungen der Schüler seit Einführung des Zentralabiturs 2007 zurück.

(Westfalen heute)



Empfehlen Sie diesen Artikel weiter!

0
1

 

Fotokennzeichnung:
Bild Nr. 1 © S. Hofschlaeger / pixelio.de


 

Abitur
Note
Schüler
Westfalen
Gründe
Bestnote

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Abitur" - jetzt Suche starten: