Weitere Artikel
  • 26.11.2013, 09:11 Uhr
  • |
  • Münsterland
Schwarze Zahlen

2G Energy trotz sinkender Umsätze wieder im Plus

Die Zahlen von 2G Energy sind wieder schwarz. Der börsennotierte Hersteller von Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen mit Sitz in Heek hat nach roten Zahlen im ersten Halbjahr 2013 das Ergebnis von Zinsen und Steuern (Ebit) wieder ins Plus gehievt.

Nach einem Minus von 2,1 Millionen € zu Ende Juni 2013 liegt das Ebit nach neun Monaten bei plus 300 000 € . In den ersten neun Monaten des Vorjahres hatte der Vergleichswert jedoch noch bei vier Millionen € gelegen.

Wie das Unternehmen am Montag weiter mitteilte, gab der Umsatz bis Ende September im Jahresvergleich von 68,3 auf 65,8 Millionen € nach.

(Jürgen Stilling, WN)


 


 

Kraft-Wärme-Kopplung
Hersteller
Umsatz
Geschäftsbericht

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kraft-Wärme-Kopplung" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: