Sicherheit

Langfristig könnte auch der FMO in Greven seinen Tower verlieren.

Flugsicherung am FMO

Flughafen Münster/Osnabrück auf lange Sicht ohne Tower?

Die Deutsche Flugsicherung (DFS) steuert über ihre Lotsen den Flugbetrieb an Flughäfen. Um Kosten zu sparen, will die DFS ihr Personal künftig an größeren Airports konzentrieren und die kleineren quasi fernsteuern. Zu den Flughäfen ohne eigenen Tower könnte langfristig auch der FMO in Greven gehören.  mehr…
Teilnehmer der Jahresvollversammlung der Ordnungspartnerschaft Verkehrsunfallprävention.

Verkehrsunfallprävention

Tempo 50 "lohnt sich"

Verkehrssicherheit ist und bleibt das entscheidende Thema der Ordnungspartnerschaft Verkehrsunfallprävention in Münster. Da herrschte Einigkeit bei der Jahresvollversammlung der Ordnungspartnerschaft.  mehr…
Strahlenschützer raten, rund um Atomkraftwerke neue Schutzzonen zu ziehen. Das trifft auch Lingen. (Symbolfoto)

Strahlenschutzkommission

Neue Empfehlungen für größere Schutzzone

Was passiert, wenn es im Atomkraftwerk Lingen zu einem schweren Unfall kommt? Die von der Bundesregierung eingesetzte Strahlenschutzkommission hat für solch einen Fall jetzt ihre Empfehlungen geändert. Die neuen Ratschläge betreffen auch das Münsterland.  mehr…
Kriminaldirektor Peter Sterner (l.) und Polizeihauptkommissar Roland Vorholt stellten ohne den im Urlaub weilenden Polizeipräsidenten Hubert Wimber die Kriminalstatistik vor.

Kriminalstatistik Münster

Polizei meldet leichten Anstieg der Straftaten

Wie gefährlich ist das Leben zwischen Sprakel und Amelsbüren? „Münster ist im Landesvergleich eine sichere Stadt“, antwortet Kriminaldirektor Peter Sterner am sonnigen Montagvormittag bei der...  mehr…
Ein zusätzlich in die Ampel integrierter Spiegel soll Abbiegeunfälle wegen des toten Winkels verhindern.

Nachhaltiges Verkehrssicherheitsprogramm

Stadt investiert weiter in Verkehrssicherheit

Kreuzungen wurden umgebaut, Ampelschaltungen mit eigenen Linksabbiegephasen ausgestattet und Radwege an Einmündungen und Zufahrten rot markiert. Erklärtes Ziel des städtischen...  mehr…
Eine Geheimsprache aus dem Mittelalter wird von Gaunerbanden heute noch genutzt. In Norddeutschland hat die Polizei vor ein paar Tagen davor gewarnt, im Münsterland gab es im Dezember drei Fälle, bei denen es aber nicht zu Einbrüchen kam.

Einbrecher-Geheimzeichen

Gaunerzinken auch im Münsterland an Hauswänden zu finden

Nicht nur die Heiligen Drei Könige, sondern auch Diebesbanden hinterlassen Kreidezeichen an Hauswänden im Münsterland. Es handelt sich um sogenannte Gaunerzinken. Die erleben in Norddeutschland...  mehr…
Jan Kirchhoff sucht Zeugen: Schon zum zweiten Mal wurde ein Lkw auf seinem Firmengelände verstümmelt.

Einbrüche

Erneut Diebstahl von Lkw-Teilen in Handorf

Nicht nur die Zahl von Wohnungseinbrüchen steigt in Münster. In Münster-Handorf wurden bereits zum zweiten Mal innerhalb drei Monaten auf dem Gelände der Firma Kirchhoff eingebrochen. Gestohlen...  mehr…
Vor allem auf dem Land rücken die Rettungssanitäter immer häufiger aus.

Rettungsdienste

Dramatisch gestiegene Einsatzzahlen

Bis zu 50 Prozent mehr Einsätze innerhalb von nur zehn Jahren! Auch am Rettungsdienst geht der demografische Wandel nicht spurlos vorüber. Landauf, landab häufen sich die Einsätze, da ältere Menschen...  mehr…
Auch in Münster werden In unschöner Regelmäßigkeit Autos in Brand gesetzt.

Polizeistatistik

In Westfalen werden immer häufiger Autos angezündet

Die Polizeibehörden in Westfalen registrieren immer mehr Fälle von Brandstiftungen an Autos. Das geht aus einer Antwort des NRW-Innenministeriums auf eine Kleine Anfrage der FDP hervor. Demnach...  mehr…
Gefährlich oder nicht? Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke (2.v.r.) macht sich vor Ort ein Bild über Abfallkontrollen. Mit im Bild: Kontrollleiter Gernot Hülser von der Bezirksregierung Münster (3.v.r)

Großeinsatz auf der A2

Illegalem Abfall auf der Spur

Großer Sondereinsatz auf der Suche nach illegal transportiertem Abfall: Die Bezirksregierung Münster kontrollierte mit Unterstützung einer international besetzte Spezialtruppe am Mittwoch (9....  mehr…
Noch immer kennt einer von vier Europäern die einheitliche europäische Notrufnummer 112 nicht.

Notrufnummer unbekannt

Einer von vier Europäern kennt den Notruf 112 nicht

Die Notrufnumern 110 und 112 feiern ihr 40-jähriges Jubiläum, aber: Noch immer kennt einer von vier Europäern die einheitliche europäische Notrufnummer 112 nicht. Diese Zahl stagniert seit Jahren,...  mehr…
Die Polizei in Münster warnt vor Telefon-Abzockern.

Polizei warnt vor Abzocke

Anrufe eines angeblichen „Windows Technical Support Department“

Mehrere Münsteraner haben im Laufe der vergangenen Tage Anrufe von Abzockern erhalten, die sich als Mitarbeiter eines in London ansässigen „Windows Technical Support Department“ ausgaben. Dies...  mehr…
Das Polizeipräsidium verzeichnet steigende Fallzahlen bei den Raubüberfällen in Münster.

Gewaltdelikte und Sicherheit

Polizei Münster verzeichnet immer mehr Raubüberfälle

Das Polizeipräsidium verzeichnet steigende Fallzahlen bei den Raubüberfällen in Münster. Knapp 100 Passanten wurden bereits in diesem Jahr bis Ende August auf der Straße ausgeraubt. Zumeist haben es...  mehr…
Erste Hilfe

Erste Hilfe

Schnelle Hilfe ist entscheidend - bundesweite Woche der Wiederbelebung beginnt heute

Das klingt so einfach: Erst prüfen, inwieweit der Kranke ansprechbar ist. Dann schnell mit der Nummer 112 Hilfe holen und gleich danach so rasch wie möglich selbst handeln, den Brustkorb des...  mehr…
Der Kreis Soest hat seine Reisewarnung für Warstein bis kommende Woche verlängert.

Warsteiner Brauerei

Legionellenfund im Abwasser, Bier nicht betroffen

Die im kommunalen Klärwerk der Stadt Warstein entdeckten Legionellen stammen offenbar aus dem Vorklärbecken der örtlichen Großbrauerei. Nach Angaben des NRW-Umweltministeriums ist dennoch unklar, ob...  mehr…
Herne, Bochum, Münster und Recklinghausen gelten als „sichere Einzelhandelsstandorte“.

Studie zum Ladendiebstahl

Die meisten westfälischen Großstädte gelten als „sicher“

Ladendiebstahl ist in vielen westfälischen Städten ein eher kleines Problem. Wie aus einer mehrmonatigen Studie des Verbraucherportals preisvergleich.de hervorgeht, gelten unter anderem Herne,...  mehr…
Das wäre um ein Haar böse geendet: Ein Rechtsabbieger übersah einen Radler an der Voßgasse.

Gefahren im Straßenverkehr

Viele Unfälle beim Rechtsabbiegen durch fehlenden Schulterblick

Der fehlende Schulterblick beim Rechtsabbiegen führt in Münster zu vielen Unfällen. Meist werden Radfahrer beim Abbiegen übersehen. Viele Unfälle gibt es an Bült und Voßgasse. Am Donnerstag warnten...  mehr…
Dominique Petersen ist Leiter des Forschungsprojektes SAiM (Schutz von Android durch intelligentes Monitoring) am Institut für Internet-Sicherheit der Westfälischen Hochschule. In diesem Projekt soll ein lernfähiges Schutzsystem für mobile Endgeräte entwickelt werden, um das weit verbreitete Android-Betriebssystem besser vor fremden Zugriffen zu schützen.

Schutz vor Spionageangriffen

Westfälische Hochschule entwickelt neuartiges Smartphoneprogramm

Immer einen Schritt voraus — Angriffe auf Smartphones schon vorab erkennen: Das Institut für Internet-Sicherheit der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen, die "neusta GmbH", die "Sirrix AG" und das...  mehr…
Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Westfalen ist laut Polizei-Statistik weiter gestiegen.

Verbrechens-Statistik

Zahl der Wohnungseinbrüche in Westfalen weiter gestiegen

Die Polizeibehörden in Westfalen verzeichneten in der ersten Jahreshälfte 2013 bereits 10.940 Wohnungseinbrüche. Das geht aus einer Antwort des Landesinnenministeriums auf eine Anfrage der CDU hervor.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: