Weitere Artikel
  • 30.12.2013, 15:17 Uhr
  • |
  • Münster
Silvestermüll

Straßenreiniger sind Neujahr in der Innenstadt unterwegs

Die Abfallwirtschaftsbetriebe (AWM) bitten alle Münsteranerinnen und Münsteraner, nach den Feiern zum Jahreswechsel die vor ihren Grundstücken übrig gebliebenen Spuren zu beseitigen.

Zerfetzte Böller, aufgeplatzte Knallfrösche, Reste von Raketen und vor allem Glasscherben sollten nicht nur wegen der Sauberkeit, sondern auch für mehr Sicherheit entfernt werden.

Für Silvester-Müll gelten die gleichen Regelungen wie bei der Laubbeseitigung: Beeinträchtigen Verschmutzungen zwischen den regelmäßigen Reinigungsterminen die Verkehrssicherheit, ist der Anlieger verpflichtet zu fegen, auch wenn er für die Reinigung des Gehweges bezahlt.

In der Innenstadt sind die AWM am Neujahrstag mit einem Team von Straßenreinigern unterwegs, um markante Plätze wie beispielsweise den Domplatz zu reinigen. Ab dem 2. Januar wird dann wieder turnusgemäß gereinigt.

(Redaktion)


 


 

Neujahr
Münsteraner
AWM

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Neujahr" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: