Weitere Artikel
  • 04.01.2013, 12:48 Uhr
  • |
  • Münster
Stadtbücherei Münster

Langer Samstag und servicefreier Montag für drei Monate im Test

Die Stadtbücherei Münster bietet im Rahmen einer dreimonatigen Testphase ab sofort längere Servicezeiten an den Samstagen und führt gleichzeitig einen "servicefreien Montag" ein. Dieses Konzept ist bisher bundesweit einmalig und soll dem veränderten Benutzerverhalten Rechnung tragen.

Veränderte Angebote verändern Gewohnheiten. Längere Öffnungszeiten in der Innenstadt verlängern und verlagern gerade an Samstagen die Wege der Münsteranerinnen und Münsteraner in die City. Dem will die Stadtbücherei am Alten Steinweg Rechnung tragen. Ab Januar 2013 bleibt die Stadtbücherei in der Altstadt samstags bis zum frühen Abend geöffnet. Dafür wird es einen servicefreien Montag geben.

Die Stadtbücherei öffnet im neuen Jahr samstags bis 18 Uhr. Statt bis 15 Uhr können die Besucher ab dem 5. Januar die Bücherei drei Stunden länger mit ihrem vollen Service nutzen. "Viele Familien und Schüler haben nur noch samstags Zeit, um in die Bücherei zu kommen", weiß Büchereileiterin Monika Rasche. "Besonders für Schüler von Ganztagsschulen oder Berufstätige wird es nun leichter, mit dem Lieblingsbuch ins Wochenende zu starten."

"Wir ziehen die Konsequenzen aus den veränderten Lebensgewohnheiten der Menschen", sagt Stadträtin Dr. Andrea Hanke. "Allerdings können wir die verlängerten Öffnungszeiten am Samstag nicht mit zusätzlichem Personal flankieren. Entsprechend verschiebt sich der Service in der Stadtbücherei", erläutert die Kulturdezernentin.

Die Stadtbücherei wird montags zwar ihre Türen öffnen, bietet an diesem Tag jedoch keine weiteren Dienstleitungen an. Anmeldungen, Auskünfte, Fernleihe, Recherchen und ähnliche Wünsche sind montags nicht mehr möglich. Einige wenige Mitarbeiter werden lediglich für die reibungslosen Abläufe in der Bücherei sorgen. "Mit dem servicefreien Montag betritt die Stadtbücherei Neuland. Eine solche Maßnahme wurde bisher bundesweit in keiner öffentlichen Bibliothek umgesetzt", erläutert Rasche.

Die Veränderung der Öffnungs- und Servicezeiten ist daher zunächst für eine Probephase von drei Monaten geplant. Während dieser Probezeit freuen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtbücherei, wenn die Besucher besonders zu den neuen Öffnungszeiten Anregungen geben oder Fragen stellen: vor Ort in der Bücherei oder - etwa außerhalb der Öffnungszeiten - via Facebook.

(Redaktion)


 


 

Monika Rasche
Dr. Andrea Hanke
Stadtbücherei
Bücherei
Montag
Samstag
Service
Öffnungszeiten

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Monika Rasche" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: