Steinfurt - Seite 2

Klaus Struffert, Geschäftsführer der Setex-Textil-GmbH, und Projektleiterin Diana Göcke bei der Begutachtung des Polyamid-Gewebes für das Christo-Kunstprojekt.

Kunstprojekt The Floating Piers

Stoffbahnen für Christo-Kunstwerk kommen aus Greven

Dahlien-gelber Stoff der Grevener Firma Setex-Textil wird zum Hauptakteur des neuen Kunstprojektes "The Floating Piers" von Christo. Das Material dafür stammt aus einem Textilwerk in Greven.  mehr…
Flexible Arbeitszeitgestaltung in Unternehmen machen Vereinbarkeit von Familie und Beruf möglich.

Familienfreundlichkeit

Unternehmenskultur entscheidet über den Erfolg

Die Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt (WESt) startet im kommenden September den Unternehmenswettbewerb „Betriebsplus Familie 2015“ zur guten Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Kreis Steinfurt. In einer Artikelserie stellt die WESt verschiedene Aspekte und Handlungsansätze für Familienfreundlichkeit in Unternehmen vor.  mehr…
Die insolvente CKT-Dienstleistungs GmbH ist wirtschaftlich nicht mehr tragbar.

CKT-Dienstleistungs GmbH

320 Kündigungen

Die insolvente CKT-Dienstleistungs GmbH ist wirtschaftlich nicht mehr tragbar. Den 320 Mitarbeitern wird deshalb zum 31. Oktober gekündigt.  mehr…
Ab sofort ist die Krombacher Brauerei neuer Sponsoringpartner des Handball-Zweitligisten TV Emsdetten.

Sponsoringpartner

Krombacher Brauerei und Handball-Zweitligist TV Emsdetten geben Zusammenarbeit bekannt

Ab sofort ist die Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG aus Kreuztal-Krombach neuer Sponsoringpartner des Handball-Zweitligisten TV Emsdetten. Für beide Seiten eine gewinnbringende...  mehr…
Auf Einladung der Baugewerken-Innung Steinfurt informierte Fritz-Marius Sybrecht über die Auswirkungen des gesetzlichen Mindestlohns.

Mindestlohn erhöht Verwaltungsaufwand

Geschäftsführer der Bauverbände Westfalen informiert Baugewerken-Innung über Gesetzesänderung

Die Einführung des gesetzlichen Mindestlohns führt in den Betrieben der Baugewerken-Innung Steinfurt zu einem erhöhten Verwaltungsaufwand. Dennoch ist das Bauhandwerk im Vergleich zu anderen Branchen...  mehr…
Die Betriebsführung stieß auf großes Interesse.

Austausch fördert Nachhaltigkeit

Verpackungen für Lebensmittel in der Diskussion

Wie verpacken wir morgen Lebensmittel? - Auf jeden Fall leichter! Das war eine der Antworten beim Arbeitskreis des ZNU (Zentrums für Nachhaltige Unternehmensführung) beim Verpackungs- und...  mehr…
Mitglieder des Arbeitskreises Energiespeicherung präsentieren die Postkarte „Rock around the clock“ der Servicestelle Windenergie.

Energieautarke Zukunft Kreis Steinfurt

Experten erarbeiten intelligente Lösungen zur Speicherung erneuerbarer Energie

Der Kreis Steinfurt hat sich zum Ziel gesetzt, im Jahr 2050 energieautark zu sein. Um das zu erreichen, muss Energie gespart und mehr Energie erneuerbar erzeugt werden. Doch was geschieht bei Sturm,...  mehr…
Der Chemie-Standort Reckenfeld hat eine Zukunft.

Aufatmen nach zweiter Insolvenz

Investor sichert 127 Arbeitsplätze bei Luhns

Der Chemie-Standort Reckenfeld hat eine Zukunft – die aktuell 127 Mitarbeiter von Luhns können aufatmen. Auch künftig werden im Werk Wasch- und Reinigungsmittel produziert. Das bestätigten...  mehr…
Im Juni gab es kaum Bewegung auf dem Arbeitsmarkt, meldet die Agentur für Arbeit Rheine.

Agentur für Arbeit Rheine

Im Juni kaum Bewegung auf dem Arbeitsmarkt

Im Bezirk der Agentur für Arbeit Rheine gab es im Juni kaum Bewegung. Insgesamt waren im Juni 11.365 Menschen arbeitslos gemeldet, 23 mehr als im Mai. Die Arbeitslosenquote blieb bei 4,7 Prozent. Die...  mehr…
Obermeister Paul Laukötter (v.l.), Lehrlingswart Hans-Michael Wiegers und die beiden Referenten Bernd Michalzik und Markus Trapp präsentierten farbenfrohe Aufkleber zur Nachwuchswerbung.

Farbenfrohe Nachwuchswerbung

Maler- und Lackierer-Innung Steinfurt unterstützt Image-Kampagne

Mit farbenfrohen Aufklebern und einer gezielten Image-Kampagne wirbt der Landesverband Westfalen der Maler und Lackierer um Nachwuchs für die Branche.  mehr…
Die Bezirksregierung Münster bestätigt heute Einstellung des Krankenhausbetriebes in Emsdetten.

Marienhospital Emsdetten

Bezirksregierung bestätigt Einstellung des Krankenhausbetriebes

Die Bezirksregierung Münster hat als Krankenhausplanungsbehörde am Freitag, 26.Juni 2015, einen Bescheid an den Träger des Marienhospitals Emsdetten erlassen. Danach ist der Betrieb aller Abteilungen...  mehr…
Bürgermeister Rainer Lammers (v. l.), WESt-Geschäftsführer Guido Brebaum und BREKO Geschäftsführer Dr. Stephan Albers am Rande der BREKO-Konferenz.

Wirtschaftsförderung als Partner

Lotte entwickelt sich vom „Schlusslicht“ zur digitalen Hochburg

Die schöne neue Welt der digitalen Dienste entwickelt sich immer weiter. Doch an einigen Kommunen geht sie vorbei - dort nämlich, wo es keine Breitband-Anschlüsse gibt. Die Gemeinde Lotte mit knapp...  mehr…
Die junge Geschäftsführerin Nora Dawin stellte ihr Unternehmen vor.

Unternehmerfrühstück von WESt und IHK

„Junge Leute müssen Lust auf Selbstständigkeit bekommen“

„Wir finden hier im Gründer- und Innovationspark Steinfurt (GRIPS) am Steinfurter Campus der FH Münster die optimalen Bedingungen für uns vor“, so Nora Dawin, Geschäftsführerin des jungen...  mehr…
Die Abteilungs- und Stationsleiter des Grevener Krankenhauses wehren sich gegen die Übernahme durch die Ameos-Stiftung.

Ameos prüft Übernahme

Verhandlungen um insolvente Marienhospital Münsterland GmbH

Das überraschende Verhandlungs-Aus im Krankenhaus-Poker wirft die Frage auf: Bemüht sich nun wieder der Ameos-Konzern aus der Schweiz um eine Übernahme? Im Alpenland wartet man zunächst ab - und...  mehr…
Geht es nach den Vorstellungen des Flughafens, ist die Flughafenfeuerwehr demnächst nur noch für die Sicherheit des Flugbetriebs zuständig.

Flughafen-Feuerwehr am FMO

Werksfeuerwehr am Flughafen Münster/Osnabrück soll Betriebsfeuerwehr werden und so Kosten sparen

Der Flughafen Münster/Osnabrück hat bei der Bezirksregierung den Antrag gestellt, seine Werks- in eine Betriebsfeuerwehr umzuwandeln, um Kosten zu sparen. Verwaltung und Politik wurden über den...  mehr…
Neue Filialgeneration: Lidl lässt sein Energiemanagement für alle Filialen in Deutschland zertifizieren.

Expansion in Westerkappeln

Lidl hat das Logistikzentrum in Westerkappeln massiv erweitert

Egal ob eine Flasche Mineralwasser, ein Becher Joghurt, Aufschnitt oder Schokolade, jedes Produkt, das Lidl-Kunden im Münsterland in den Händen halten, hat zuvor seinen Weg in die Märkte über das...  mehr…
Die beiden Krankenhäuser der insolventen Marienhospital Münsterland GmbH in Greven und Borghorst suchen weiterhin nach Käufern.

Verhandlungen gescheitert

Krankenhäuser suchen wieder Käufer - Stiftungen halten an ihren Angeboten fest

Die Vertragsverhandlungen sind gescheitert: Die St.-Franziskus-Stiftung aus Münster und die Mathias-Stiftung aus Rheine werden die beiden Krankenhäuser der insolventen Marienhospital Münsterland GmbH...  mehr…
Innerhalb seiner Ausbildungsoffensive stellt der Westfälische Dachdeckerverband neues Info-Material für junge Menschen zur Verfügung. Wie das aussieht, präsentierten die Mitglieder der Dachdecker-Innung Steinfurt während ihrer jüngsten Versammlung.

Nachwuchsförderung im Handwerk

Dachdecker-Innung unterstützt Ausbildungsoffensive

Die Dachdecker-Innung Steinfurt macht sich für die Nachwuchsförderung in ihrer Branche stark. Die Innungsmitglieder unterstützen eine Ausbildungsoffensive des Westfälischen Dachdeckerhandwerks. Wie...  mehr…
Eigentlich war alles klar: Die Franziskus-Stiftung übernimmt das hier abgebildete Krankenhaus in Greven, die Mathias-Stiftung das Haus in Borghorst. Jetzt scheint die Übereinkunft offenbar zu wackeln.

Scheitert die Hospital-Übernahme?

Stiftungen könnte das finanzielle Risiko zu hoch sein

Die Stiftungen übernehmen – das war für die Mitarbeiter der Krankenhäuser in Borghorst und Greven bis gestern eine ausgemachte Sache. Doch jetzt scheint das Kons­trukt, das nach monatelangen...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: