Weitere Artikel
  • 01.08.2013, 13:42 Uhr
  • |
  • Münsterland
Stiftung Westfalen-Initiative

Selbstironische Postkarten sollen für die Region Westfalen werben

Das LWL-Medienzentrum für Westfalen hat in Kooperation mit der Westfalen-Initiative fünf verschiedene Westfalen-Postkarten veröffentlicht. Die Vorderseiten zeigen historische Porträtaufnahmen echter Westfalen-Typen in Kombination mit verschiedenen selbstironischen Westfalen-Sprüchen.

Die Karten gibt es ab sofort kostenfrei an vielen Stellen in Westfalen-Lippe.

„Westfalen geben immer Vollgas! Westfalen blicken durch! Oder Westfalen lassen sich nicht hängen! – Solchen Aussagen stimmt jeder gebürtige und Wahlwestfale gerne zu!“, so Prof. Dr. Markus Köster, Leiter des LWL-Medienzentrums für Westfalen. „Gerade weil die Sprüche auf den Karten mit dem verbreiteten Klischee des sturen, introvertierten und humorlosen östlichen Nachbarn der Rheinländer auf ironische Art und Weise spielen.“ Wolfgang Hölker, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Westfalen-Initiative ergänzt: „Die Motive versprühen Lebenslust und ein gesundes Selbstbewusstsein. Das mit der Region Westfalen – dem eigenen Lebensraum – verbinden zu können, stärkt die Westfalen-Identität. Westfalen haben Humor und können über sich selbst lachen!“

Wer nun Verwandten, der Freundin oder auch dem Kollegen mit einem Kartengruß eine Freude machen möchte, findet die Postkarten bei allen teilnehmenden Sparkassen, Jugendherbergen, Provinzial -Geschäftsstellen und LWL-Museen sowie LWL-Kultureinrichtungen in Westfalen-Lippe. Sie liegen dort zur kostenlosen Mitnahme aus.

Die historischen Motive stammen aus dem Bildarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen. Drei der insgesamt fünf Fotografien gehören zur Sammlung Ignaz Böckenhoff. Der Amateurfotograf hatte seit Beginn der 1930er- bis hinein in die 1970er-Jahre alles und jeden in seiner Heimatgemeinde Raesfeld vor die Linse gebracht. Besonders eindrucksvoll sind die vielen liebevollen Personenaufnahmen. Kreative Köpfe im LWL-Medienzentrum für Westfalen und bei der Westfalen-Initiative steuerten die jeweiligen Sprüche zu den Motiven bei.

(Redaktion)


 


 

Prof. Dr. Markus Köster
Westfalen
LWL-Medienzentrum
Motive
Karten
Postkarten
Stiftung Westfalen-Initiative

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Prof. Dr. Markus Köster" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: